DAX ®12.874,97-0,43%TecDAX ®3.086,10+0,41%Dow Jones26.716,09-0,57%NASDAQ 10010.622,90-0,74%
finanztreff.de

Französischer Versicherer Axa kappt wegen Corona Dividende um fast die Hälfte

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
PARIS (dpa-AFX) - Der französische Versicherer Axa +1,35% hat die Dividende für das vergangene Jahr wegen der Corona-Krise zunächst kräftig gekürzt. Der Hauptversammlung am 30. Juni werde die Auszahlung einer direkten Gewinnbeteiligung an die Aktionäre von 73 Cent je Anteil vorgeschlagen, teilte der Konzern am Mittwoch in Paris mit. Bisher hatte Axa eine Dividende von 1,43 Euro je Anteil in Aussicht gestellt. Die jetzt fehlenden 70 Cent sind für die Aktionäre aber noch nicht ganz verloren. Sie könnten noch im vierten Quartal ausgeschüttet werden, wenn es die Lage an den Märkten und die Finanzausstattung hergibt.

Die Axa reagiert mit dem Schritt auch auf die Forderungen der europäischen Versicherungsaufsicht Eiopa. Die Eiopa hatte die europäischen Versicherer Anfang April aufgefordert, wegen der Folgen der Corona-Pandemie auf Dividendenzahlungen und Aktienrückkäufe zu verzichten. In Deutschland hatte sich die Finanzaufsichtsbehörde Bafin aber gegen ein pauschales Ausschüttungsverbot ausgesprochen und die Versicherer stattdessen zu einer sorgfältigen Abwägung aufgefordert.

So hatten die im Dax -0,43% notierten deutschen Versicherer Allianz +0,29% und Munich Re +0,08%, die beide gut mit Kapital ausgestattet sind, nichts an ihren Dividendenplänen geändert, aber die Aktienrückkäufe verringert beziehungsweise gestoppt./zb/tav/fba


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

ALLIANZ
ALLIANZ - Performance (3 Monate) 187,48 +0,29%
EUR +0,54
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
07:24 RBC Negativ
10.07. JPMORGAN Positiv
24.06. DZ BANK Positiv
Nachrichten
08:44 ANALYSE-FLASH: RBC hebt Ziel für Allianz SE auf 175 Euro - 'Underperform' ALLIANZ 187,48 +0,29%
08:41 dpa-AFX: Barclays hebt Ziel für Allianz SE auf 204 Euro - 'Equal Weight' ALLIANZ 187,48 +0,29%
07:24 dpa-AFX: RBC hebt Ziel für Allianz SE auf 175 Euro - 'Underperform' ALLIANZ 187,48 +0,29%
Weitere Wertpapiere...
AXA 18,70 +1,35%
EUR +0,25
MÜNCH. RÜCK 237,50 +0,08%
EUR +0,20

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Ein Großteil der Beschäftigen in Deutschland wünscht sich laut einer Studie der Universität Konstanz auch über die Corona-Krise hinaus die Möglichkeit zum Arbeiten im Homeoffice. Wünschen Sie sich das auch?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen