DAX ®13.160,33-0,93%TecDAX ®2.934,97-0,50%S&P FUTURE3.084,50-0,24%Nasdaq 100 Future8.234,75-0,49%
finanztreff.de

Freenet-Aktie: Was geht da noch?

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Der Mobilfunk-Anbieter Freenet hat im abgelaufenen Quartal entgegen den Erwartungen von Experten mehr erlöst. Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum sei der Umsatz um gut 3 Prozent auf 741 Millionen Euro gestiegen, teilte das Unternehmen mit. Analysten hatten hingegen im Durchschnitt einen Rückgang auf gut 709 Millionen Euro vorhergesagt.

An der Börse kam das Zahlenwerk gut an. Der Freenet-Kurs -0,88% legte am Donnerstag zeitweise um rund drei Prozent auf 21 Euro zu - das war der höchste Stand seit Mai. Damit scheint sich die Turnaround-Formation fortzusetzen. Bei 21,40 Euro trifft die MDAX-Aktie nun auf technischen Widerstand in Form des Zwischenhochs von April (siehe Chart unten). Weitere Widerstände warten dann bei 22 Euro, 24 und 27 Euro.

Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) sank um gut zehn Prozent auf 110,3 Millionen Euro. Hier hatten Experten nur mit 108 Millionen Euro gerechnet.

An den Jahreszielen hielt das Freenet-Management um Konzernchef Christoph Vilanek fest: So soll der Umsatz weiterhin stabil bleiben, während das Ebitda einen Wert zwischen zwischen 420 und 440 Millionen Euro erreichen soll. Der Barmittelzufluss soll zudem zwischen 240 und 260 Millionen Euro liegen.

Die Schweizer Freenet-Beteiligung Sunrise hatte eine geplante Übernahme des Kabelnetzbetreibers UPC Ende Oktober vorerst auf Eis gelegt. Freenet hatte zuvor stark am strategischen Sinn des Deals gezweifelt und den Kaufpreis für zu hoch befunden. Ein großer Teil der 6,3 Milliarden Schweizer Franken (5,7 Mrd Euro) sollte mit einer Kapitalerhöhung gestemmt werden - was Freenet ebenfalls missfiel, weil es die eigenen Anteile verwässern würde.

Freenet ist ein Mobilfunk-Anbieter ohne eigenes Netz, der freie Kapazitäten bei den Netzbetreibern anmietet und daraus eigene Tarife anbietet. Zudem bietet das Unternehmen digitales Antennenfernsehen sowie als Streaming im Internet an und verkauft in eigenen Läden auch Zubehör rund um Smartphones und andere Lifestyle-Geräte. (Mit Material von dpa-AFX)

Drei-Jahres-Chart Freenet (in Euro)
Schlagworte:
, , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DS2FC4 Freenet WaveUnlimited S 23.2615 (DBK) 10,257
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Das Gelöbnis der Bundeswehr fand seit 6 Jahren erstmals wieder öffentlich statt. Sollte das Ihrer Meinung nach so beibehalten werden in Zukunft?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen