DAX ®13.137,70-0,16%TecDAX ®2.994,40-0,36%Dow Jones27.766,29-0,20%NASDAQ 1008.265,62-0,22%
finanztreff.de

Freenet hält nach stabilem Quartal an Prognose fest

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Der Telekomdienstleister Freenet hat im zweiten Quartal an die stabile Entwicklung des Vorquartals angeknüpft. Das Unternehmen steigerte sowohl die Umsätze als auch den Kundenstamm leicht. Den Ausblick für das Gesamtjahr bestätigte die im TecDAX notierte Freenet AG.

In den ersten drei Monaten lag der Umsatz mit 699,1 Millionen Euro 0,4 Prozent über Vorjahr, wie der Konzern mitteilte. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) lag mit 107,5 Millionen knapp unter dem Vorjahreswert von 108,1 Millionen Euro. Das Nettoergebnis sank den weiteren Angaben zufolge auf 55,5 Millionen nach 61,3 Millionen im Vorjahr.

Analysten hatten Freenet beim Umsatz nur 691,4 Millionen und beim operativen Ergebnis nur 106,3 Millionen zugetraut. Beim Nettoergebnis wurde mit 53,7 Millionen ebenfalls weniger erwartet.

Der freie Cashflow sank spürbar auf 81,5 Millionen von 96,8 Millionen, liege aber in der eigenen Quartalsspanne von 75 bis 85 Millionen Euro, so Freenet.

2019 will Freenet den Umsatz weiterhin stabil halten. Das EBITDA soll 420 bis 440 Millionen Euro betragen, der freie Cashflow zwischen 240 Millionen und 260 Millionen Euro liegen.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/kla/cln

END) Dow Jones Newswires

August 08, 2019 12:25 ET ( 16:25 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DS2FC4 Freenet WaveUnlimited S 23.2417 (DBK) 10,273
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat vor in der Nähe von Berlin eine Gigafabrik zu bauen. Ist das eher ein Segen für die Region und Deutschland oder eher eine Kampfansage an die deutschen Autobauer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen