DAX ®13.559,60+0,71%TecDAX ®2.704,39-0,05%Dow Jones26.210,81-0,01%NASDAQ 1006.963,46+0,83%
finanztreff.de

Gabriel: Google weiß mehr über Kundenwünsche als die Autokonzerne

| Quelle: dpa-AFX
WOLFSBURG (dpa-AFX) - Viele Autokonzerne wissen zu wenig über die Bedürfnisse junger Kunden. VW habe sich bislang darauf verlassen, dass junge Menschen zum Autohändler gingen, weil sie ein Auto besitzen wollen, sagte Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel bei der Bundeskonferenz der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Wolfsburg am Samstag. "Es gibt aber eine Menge junger Leute, die wollen in Zukunft Mobilität besitzen, die gehen auf eine Plattform im Internet", sagte der SPD-Vorsitzende. "Google weiß über deren Mobilitätswünsche mehr als Volkswagen , Daimler und BMW zusammen." Auch über die Arbeitsplätze, die durch die Umstellung auf Elektroantriebe wegfielen, seien künftig eine Herausforderung./kri/DP/he


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DM86KF BMW Wave L 80 2018/06 (DBK) 7,058
DM66T4 BMW Wave S 108 2018/03 (DBK) 7,058
Werbung
Werbung
Werbung
Charttechnischer Ausblick auf die Finanzmärkte 2018
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Corning, Bechtle, Geely Automotive etc.

Das neue Anlegermagazin gibt wieder
spannende Einblicke in vielversprechende Unternehmen verschiedenster Branchen. Hier kostenfrei lesen!

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Die EU streicht acht Staaten aus ihrer schwarzen Liste der Steueroasen, u.a. auch Panama. Richtige Entscheidung?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen