DAX ®12.203,46-0,49%TecDAX ®2.270,22+0,12%Dow Jones21.833,94-0,87%NASDAQ 1005.821,24-1,63%
finanztreff.de

GEA Group Aktie: Jetzt tut sich Luft nach unten auf!

| Quelle: LYNX B.V. Germany Branch

Der Maschinen- und Anlagenbauer GEA Group veröffentlichte am Donnerstag im Lauf des Vormittags vorläufige Ergebnisse für das erste Quartal 2017. Im Großen und Ganzen lagen Umsatz, Gewinn und Auftragseingang im Bereich dessen, was das Unternehmen im ersten Quartal des Vorjahres auch schon vorzuweisen hatte.



Hier zum vollständigen Artikel Werbemitteilung - Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss

Weitere Analysen zu GEA GROUP INHABER-AKTIEN O.N.

Datum Institut Urteil Kursziel Zeitraum
15.08. CREDIT SUISSE Positiv 40,00 EUR 12 Monate
08.08. INDEPENDENT RESEARCH Neutral 39,00 EUR 6 Monate
08.08. SOCIETE GENERALE (SOCGEN) Neutral 38,00 EUR 12 Monate
07.08. KEPLER CHEUVREUX Positiv 41,00 EUR 12 Monate
07.08. MORGAN STANLEY Positiv 41,00 EUR 12 Monate
weitere Analysen zu: GEA GROUP INHABER-AKTIEN O.N.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DM5Z0Y GEA Group WaveUnlimited L 35.0228 (DBK) 8,937
DL8TKP GEA Group WaveUnlimited S 43.0308 (DBK) 7,117

GEA GROUP

L&S 38,40 +0,30%
EUR 14:15:29 +0,11
zum Kursportrait
Aktuell
Eröffnung: 38,33
Tages-Hoch: 38,50
Tages-Tief: 38,33
Schlusskurs: 38,40
Kennzahlen
Abstand Allzeithoch: 23,66%
Abstand 52W.-Hoch: 23,66%
Abstand 52W.-Tief: 20,01%
Volatilität: 33,45
Gehandelte Stück: 1,1Tsd
Marktkapitalisierung: 7,4Mrd
Werbung
Werbung
Werbung
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

Aktien mit Sicherheit und Potenzial

Die neue Ausgabe des Anlegermagazins
widmet sich dem Thema „Investieren, aber richtig!“. Erfahren Sie im aktuellen Magazin, welche Aktien bei überschaubarem Risiko einiges an Potenzial bieten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Ryanair hat Beschwerde gegen die staatliche Unterstützung für Air Berlin eingelegt. Das Unternehmen behauptet, dass die Insolvenz nur eingeleitet wurde, damit die Lufthansa das Unternehmen schuldenfrei übernehmen kann. Glauben Sie das auch?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen