DAX ®12.546,95-0,16%TecDAX ®2.629,27-0,36%Dow Jones24.623,88-0,17%NASDAQ 1006.720,45-0,80%
finanztreff.de

Gericht entscheidet im Streit um Bewertungsreserven

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Das Landgericht Düsseldorf entscheidet am Donnerstag (8.45 Uhr) in einem Rechtsstreit, den viele Kunden von Lebensversicherungen mit Spannung verfolgen dürften. Es geht um die Frage, ob Buchgewinne der Versicherungen aus Wertpapieren an ausscheidende Kunden ausgeschüttet werden müssen. Das hatte der Gesetzgeber 2014 mit einer Reform weitgehend unterbunden. Damit sollte die Versicherungsbranche gestützt werden, die unter den niedrigen Zinsen am Kapitalmarkt leidet. Der Bund der Versicherten sieht darin eine Benachteiligung der Kunden.

Im konkreten Fall geht es um 2600 Euro. Die Verbraucherschützer sehen aber eine grundsätzliche Bedeutung des Falls./rs/DP/jha


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , ,
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Frühaufsteher und Nachtaktive aufgepasst

Mit Early-Bird- und Late-Night-Trading
verbriefte Derivate jetzt von 08:00 bis 22:00 Uhr an der Börse Stuttgart handeln.

Hier mehr erfahren
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Entwurf des bayerischen Psychiatriegesetzes sieht vor, Patienten bei der Polizei zu melden und die Daten fünf Jahre zu speichern. Finden Sie das ok?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen