DAX ®12.674,88+0,66%TecDAX ®3.057,16+1,97%Dow Jones27.433,48+0,17%NASDAQ 10011.139,39-1,13%
finanztreff.de

Gesund leben senkt Versicherungsprämie

| Quelle: BIALLO | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Risikolebensversicherung



Eine Risikolebensversicherung ist eine sinnvolle Vorsorge, um im Falle des eigenen Todes seine Hinterbliebenen finanziell abzusichern. Verbraucherfreundliche Policen gibt es bereits für wenig Geld, sodass auch Familien mit geringem Einkommen in der Lage sind, sich die monatlichen Prämien zu leisten. Ein entscheidendes Kriterium für die Beitragshöhe ist neben dem Alter und der Versicherungssumme auch eine gesunde Lebensführung. Wer bereits krank ist, raucht oder gefährliche Hobbys wie Drachenfliegen oder Motorradfahren betreibt, muss in der Regel mit Risikozuschlägen rechnen.



Raucher und Motorradfahrer müssen deutlich mehr zahlen



Wie ein Nichtraucher profitiert, zeigen aktuelle Versicherungsanalysen: Ein 30-jähriger kaufmännischer Angestellter möchte seine Frau und sein kleines Kind absichern. Bei einer geplanten Vertragslaufzeit von 30 Jahren soll seine Familie im Falle seines vorzeitigen Todes eine garantierte Versicherungssumme (Todesfallleistung) von 250.000 Euro erhalten. Bei Anbietern wie der Europa, Hannoverschen, Allianz oder der Basler zahlt er als Nichtraucher dafür zwischen 13 und 15 Euro monatlich an Prämie. Als Motorradfahrer würden rund 20 Prozent mehr anfallen. Wäre er Raucher, so müsste er sogar mehr als das Doppelte kalkulieren. Schließlich ist hier das Risiko für lebensbedrohliche Erkrankungen wie Krebs oder Schlaganfälle stark erhöht. Gesund leben, zahlt sich deutlich aus.



Wer mit dem Rauchen beginnt, muss dies unverzüglich der Versicherung mitteilen




Grundlage für einen Nichtrauchertarif ist die im Antrag abgegebene Nichtrauchererklärung. Als Nichtraucher gilt, wer in den letzten zwölf Monaten vor Antragstellung kein Nikotin durch Rauchen zu sich genommen hat und auch beabsichtigt, künftig Nichtraucher zu bleiben. „Wer nach Vertragsschluss Raucher wird, muss diesen Umstand unverzüglich schriftlich bei der Versicherung anzeigen“, sagt Bianca Boss vom Bund der Versicherten. Der Vertrag wird dann auf den Rauchertarif umgestellt. Gibt sich jemand fälschlicherweise als Nichtraucher aus, um Prämien zu sparen, kann der Versicherer im Ernstfall die Leistung deutlich reduzieren oder ganz verweigern.


Geldanlage-Vergleich: Diese Zinsen gibt es derzeit bei Tagesgeld, Festgeld und Sparbriefen.



Quelle: Biallo & Team GmbH
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Zinsen & Konditionenvergleiche

Tagesgeldvergleich

Entdecken Sie die besten Tagesgeld-Angebote (Zinssätze für Tagesgeld) und Tagesgeldkonditionen in- und ausländischer Banken mit reduzierter Anlagesicherheit.

Festgeldvergleich

Mit dem Festgeldvergleich finden Sie die attraktivsten Festgeldangebote diverser Banken für unterschiedliche Anlagezeiträume.

Sparbriefe

Entdecken Sie die Top-Anbieter für langfristige Geldanlagen und die passenden Sparbriefe, sortiert nach Art der Zinsverwendung.

Zum Vergleich für Tagesgeld,
Festgeld und Sparbriefe

Altersvorsorge & Krankenversicherungen

Nehmen Sie Ihre Altersvorsorge in die eigene Hand! Stocken Sie Ihre Rente und Krankenversicherung mit auf Ihre Bedürfnisse angepassten Angeboten auf.

Sofort Rente

Die private Sofortrente als ein Weg der privaten Altersvorsorge zahlt, unmittelbar nachdem der Kunde eine größere Summe eingezahlt hat, eine lebenslange Rente aus.

Rürup-Rente

Gut 1,3 Millionen Bundesbürger nutzen die Rürup-Rente zum Aufbau einer privaten Altersvorsorge. Begünstigte profitieren von hohen Steuernachlässen während der Ansparphase.

Riester-Rente

Fonds-FinderDie Riester Rente ist eine privat finanzierte Rente mit staatlicher Zulage, die auf Walter Riester zurückgeht, den ehemaligen Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung.

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 33 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen