DAX ®9.815,97+1,90%TecDAX ®2.572,06+2,62%Dow Jones22.327,48+3,19%NASDAQ 1007.889,01+3,96%
finanztreff.de

Gigantisches US-Hilfspaket beflügelt den DAX

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Nach langen Verhandlungen haben sich das Weiße Haus und die Demokraten nun auf ein gigantisches Konjunkturpaket geeinigt. Bereits die Hoffnung der Anleger auf dieses Paket hatte eine Erholungsrallye im DAX ausgelöst – die nun weitergehen dürfte.

US-Regierung macht 2 Billionen Dollar frei

In den USA ist der Weg frei für das Konjunkturpaket zur Linderung der verheerenden wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Epidemie. Es soll ein Volumen von 2 Billionen Dollar haben. Die Parteien haben sich geeinigt, wie der führende Demokrat im Senat, Chuck Schumer, und der republikanische Mehrheitsführer, Mitch McConnell, in Washington am frühen Mittwochmorgen mitteilten.

Nach dem Senat muss dann auch noch das Repräsentantenhaus dem Gesetzespaket formal zustimmen. Nach den Worten McConnells soll das Paket noch an diesem Mittwoch verabschiedet werden. Das Konjunkturpaket soll unter anderem direkte Hilfszahlungen an die US-Steuerzahler umfassen, eine deutliche Verbesserung der Arbeitslosenversicherung, mehr Geld für Krankenhäuser und ein sehr umfassendes Kreditprogramm für Unternehmen.

Hilfspaket beflügelt auch den DAX

Die Erwartung und Hoffnung an den Börsen auf eben dieses Hilfspaket hatte bereits am Dienstag die Kurse nach oben getrieben: Der DAX +1,90% hatte mit einer Rally von elf Prozent einen der stärksten Börsentage seiner Geschichte hingelegt und kratzt heute mit einem vorbörslichen Plus von 3,4 Prozent wieder an der Marke von 10.000 Punkten.

Von seinem Anfang der Vorwoche erreichten Tief bei 8.255 Punkten seit dem Crash-Beginn vor viereinhalb Wochen hat sich der Dax inzwischen um fast 19 Prozent erholt. Im Dax habe sich inzwischen ein Boden herausgebildet, der am Vortag seinen Abschluss gefunden haben könnte, schrieb der Anlagestratege und charttechnische Analyst Christoph Geyer von der Commerzbank. Damit helle sich die Lage am Markt tatsächlich etwas auf.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

DAX ®
DAX ® - Performance (3 Monate) 9.815,97 +1,90%
PKT +183,45
Porträt - Chart - Indexzusammensetzung
Tops Kurs %
DT. POST 24,56 +8,70%
DT. BÖRSE 125,50 +6,67%
VONOVIA 45,01 +5,26%
LINDE PLC EO 0,001 157,85 +4,71%
E.ON 9,55 +4,16%
Flops
MERCK 89,50 -1,30%
FRESENIUS 33,89 -2,84%
LUFTHANSA 8,68 -4,05%
HEID. CEMENT 36,93 -4,15%
MTU AERO 134,85 -8,36%
Nachrichten
30.03. NACHBÖRSE/XDAX +0,6% auf 9.872 Pkt - Gewinnwarnung belastet Zalando L/E-DAX 9.807,29 +1,19%
30.03. LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2- DAX ® 9.815,97 +1,90%
30.03. LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte DAX ® 9.815,97 +1,90%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 14 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen