DAX ®11.391,28+2,87%TecDAX ®3.155,21+2,17%Dow Jones24.465,16-0,04%NASDAQ 1009.413,99+0,38%
finanztreff.de

GlobeNewswire: Wechsel in der erweiterten Konzernleitung von Roche

| Quelle: GlobeNewswire | Lesedauer etwa 4 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Wechsel in der erweiterten Konzernleitung von Roche Basel, 11. Mai 2020 - Roche gab heute bekannt, dass Michael Varney (1958), seit 2015 Leiter von Genentech Research and Early Development (gRED), das Unternehmen Ende Juli verlassen und in den Ruhestand treten wird. Aviv Regev (1971), derzeit Chair of the Faculty, Core Institute Member und Mitglied des Executive Leadership Team des Broad Institute of MIT and Harvard, Professorin für Biologie am MIT und Investigator des Howard Hughes Medical Institute, wird zum 1. August 2020 die Leitung von gRED übernehmen. Zudem wird sie Mitglied der erweiterten Konzernleitung.  Sie wird in South San Francisco tätig sein. Severin Schwan, CEO von Roche, zu ihrer Ernennung: «Ich freue mich sehr, dass wir Aviv Regev für Roche gewinnen konnten. Sie wird uns mit ihrem herausragenden Erfahrungsausweis dabei unterstützen, neue Möglichkeiten in der datenbasierten Arzneimittelforschung und -entwicklung noch stärker und besser zu nutzen.» Schwan weiter: «Mike Varney möchte ich für seine zahlreichen Beiträge von ganzem Herzen danken, die er in den vergangenen 15 Jahren geleistet hat. Dazu gehören die Weiterentwicklung unserer verschiedenen Wirkstoffplattformen sowie seine wichtigen Beiträge für die Entwicklung unserer starken Produkte-Pipeline. Für seinen Ruhestand wünsche ich ihm alles Gute und Gesundheit.» Aviv Regev hat in Computerbiologie promoviert und hält einen Master of Science der Universität Tel Aviv. Dank ihrer wegweisenden Arbeiten gilt sie als eine der führenden Wissenschaftlerinnen bei der Entschlüsselung von molekularen Schaltkreisen, die Zellen, Gewebe und Organe im gesunden Zustand sowie ihre Fehlfunktionen im Krankheitsfall steuern. Besonders hervorzuheben ist ihre Pionierarbeit bei Assays für die Einzelzell-RNA-Sequenzierung sowie bei Algorithmen für maschinelles Lernen, um aus den daraus resultierenden Informationen biologische Erkenntnisse zu gewinnen. Sie konnte in vielen Fällen erstmals demonstrieren, wie fundamental neue Erkenntnisse gewonnen werden können, die ein sehr breites Spektrum an molekularen Schaltkreisen und Systemen betreffen, in Bereichen, die von der Immunologie, Neurobiologie, Entwicklung, Entzündungskrankheiten, Krebs bis hin zur Evolution reichen. Mit ihren Arbeiten trägt sie ganz wesentlich dazu bei, die tiefgreifendsten und grundlegendsten Fragen der Biologie zu beantworten – wie Zellen und ihre Schaltkreise funktionieren und neu verdrahtet werden und auf welche Weise diese Prozesse die Gesundheit bzw. die Fehlfunktionen bei einer Krankheit beeinflussen. Darüber hinaus ist Aviv Regev unter anderem als Gründungsmitglied Co-Vorsitzende des internationalen Projekts Human Cell Atlas sowie als Gründungsdirektorin des Klarman Cell Observatory am Broad Institute tätig. Vor ihrer Tätigkeit am MIT und Broad Institute war sie «Bauer Fellow» am Center for Genomics Research der Harvard University. Sie hat zahlreiche wissenschaftliche Publikationen verfasst und wurde mit verschiedenen Auszeichnungen und Preisen geehrt. So ist Aviv Regev z. B. Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften und erhielt sowohl den Paul Marks Prize des Memorial Sloan Kettering Cancer Center sowie den Innovator Award der International Society for Computational Biology. Sie ist in mehreren Beratungsgremien für Unternehmen, in wissenschaftlichen Beiräten und in Redaktionsbeiräten von wissenschaftlichen Publikationen tätig. Darüber hinaus war sie Mitglied des Beratungsausschusses des National Human Genome Research Institute an den National Institutes of Health. Über Roche Roche ist ein globales Unternehmen mit Vorreiterrolle in der Erforschung und Entwicklung von Medikamenten und Diagnostika und ist darauf fokussiert, Menschen durch wissenschaftlichen Fortschritt ein besseres, längeres Leben zu ermöglichen. Dank der Kombination von Pharma und Diagnostika unter einem Dach ist Roche führend in der personalisierten Medizin - einer Strategie mit dem Ziel, jeder Patientin und jedem Patienten die bestmögliche Behandlung zukommen zu lassen. Roche ist das grösste Biotech-Unternehmen weltweit mit differenzierten Medikamenten für die Onkologie, Immunologie, Infektionskrankheiten, Augenheilkunde und Erkrankungen des Zentralnervensystems. Roche ist auch der bedeutendste Anbieter von In-vitro-Diagnostika und gewebebasierten Krebstests und ein Pionier im Diabetesmanagement. Seit der Gründung im Jahr 1896 erforscht Roche bessere Wege, um Krankheiten zu verhindern, zu erkennen und zu behandeln und leistet einen nachhaltigen Beitrag zur gesellschaftlichen Entwicklung. Zum Ziel des Unternehmens gehört es durch Kooperationen mit allen relevanten Partnern den Zugang von Patienten zu medizinischen Innovationen zu verbessern. Auf der Liste der unentbehrlichen Arzneimittel der Weltgesundheitsorganisation stehen heute mehr als 30 von Roche entwickelte Medikamente, darunter lebensrettende Antibiotika, Malariamittel und Krebsmedikamente. Ausgezeichnet wurde Roche zudem bereits das elfte Jahr in Folge als eines der nachhaltigsten Unternehmen innerhalb der Pharmabranche im Dow Jones Sustainability Index (DJSI). Die Roche-Gruppe mit Hauptsitz in Basel, Schweiz ist in über 100 Ländern tätig und beschäftigte 2019 weltweit rund 98,000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Jahr 2019 investierte Roche CHF 11,7 Milliarden in Forschung und Entwicklung und erzielte einen Umsatz von CHF 61,5 Milliarden. Genentech in den USA gehört vollständig zur Roche-Gruppe. Roche ist Mehrheitsaktionär von Chugai Pharmaceutical, Japan. Weitere Informationen finden Sie unter www.roche.com . Alle erwähnten Markennamen sind gesetzlich geschützt . Medienstelle Roche-Gruppe Telefon: +41 61 688 8888 / e-mail: media.relations@roche.com - Nicolas Dunant (Leiter) - Patrick Barth - Daniel Grotzky - Karsten Kleine - Nathalie Meetz - Barbara von Schnurbein Anhänge Aviv Regev Portrait 11052020_MR_Roche Managementwechsel Dr Aviv Regev_CV
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 22 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen