DAX ®12.563,77+0,19%TecDAX ®2.642,90+0,73%S&P FUTURE2.677,80+0,23%Nasdaq 100 Future6.699,75+0,35%
finanztreff.de

GM beantragt Zulassung für Robo-Taxis ohne Lenkrad und Gaspedal

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
DETROIT (dpa-AFX) - General Motors (GM) hat beim US-Verkehrsministerium eine Zulassung beantragt, um 2019 fahrerlose Autos ohne Lenkrad und Gaspedal auf die Straße bringen zu können. Der größte US-Autokonzern untermauert seine Ambitionen beim umkämpften Zukunftsgeschäft mit Roboter-Taxis und verspricht, den Straßenverkehr sicherer zu machen.

"Stellt euch eine Welt ohne Autounfälle vor", heißt es in der Präsentation von GM. Mit den selbstfahrenden Autos wolle der Konzern versuchen, menschliche Fehler - laut GM in 94 Prozent aller Unfälle die Hauptursache - in Zukunft komplett zu verhindern.

GM drückt beim autonomen Fahren stark aufs Tempo: Nach eigenen Angaben hat man bereits das erste produktionsfertige Fahrzeug am Start, das gefahrlos ohne jede manuelle Kontrolle funktioniert. GM will damit zunächst den Markt für Mitfahrdienste aufmischen.

Das Jahr 2019 hatte GM bereits Ende November als Ziel ausgegeben, aber zunächst eingeschränkt, dass der Zeitplan von den künftigen Fortschritten der Technologie abhänge. Mit dem Zulassungsantrag wird der Druck auf die Konkurrenz jetzt weiter erhöht.

GMs Robo-Taxi nennt sich Cruise AV, es handelt sich um eine von der Tochter Cruise Automation entwickelte, erweiterte Variante des elektrischen Chevrolet Bolt EV. Der Konzern testet schon länger selbstfahrende Autos im Straßenverkehr verschiedener US-Städte.

Nicht nur GM verspricht sich glänzende Geschäfte vom Aufbau einer Robo-Taxiflotte. Solche Pläne verfolgen auch Konkurrenten wie Daimler , Renault oder Uber. An selbstfahrenden Autos tüfteln auch Tesla und Tech-Riesen wie die Google -Schwester Waymo und Apple ./hbr/DP/nas


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , , , , , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DM7Q4G Apple WaveUnlimited S 187.1103 (DBK) 7,527
Werbung

Im Artikel erwähnt...

APPLE
APPLE - Performance (3 Monate) 136,25 +0,41%
EUR +0,55
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
20.04. MORGAN STANLEY Positiv
11.04. RBC CAPITAL Positiv
28.03. RBC CAPITAL Positiv
Nachrichten

10:12
Citigroup
Märkte am Morgen - Chartanalyse für DAX®, Lufthansa, Apple und mehr
09:25 Apple: Was ist da los? Investoren bekommen kalte Füße
22.04. 3 Aktien, die die besten Investoren der Welt derzeit kaufen
Weitere Wertpapiere...
DAIMLER 65,16 +0,06%
EUR +0,04
RENAULT 94,39 +0,74%
EUR +0,69
TESLA INC. DL -,001 238,23 -0,84%
EUR -2,02
GENERAL MOTORS DL-,01 30,25 -1,59%
EUR -0,49
+ alle anzeigen
Werbung
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Frühaufsteher und Nachtaktive aufgepasst

Mit Early-Bird- und Late-Night-Trading
verbriefte Derivate jetzt von 08:00 bis 22:00 Uhr an der Börse Stuttgart handeln.

Hier mehr erfahren
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 17 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen