DAX ®13.183,53+0,46%TecDAX ®2.517,25+0,35%Dow Jones24.504,80+0,49%NASDAQ 1006.383,65-0,16%
finanztreff.de

GNW-News: Tecan leitet Nachfolgeprozess im Verwaltungsrat ein

| Quelle: dpa-AFX
Tecan leitet Nachfolgeprozess im Verwaltungsrat ein


Tecan Group AG /
Tecan leitet Nachfolgeprozess im Verwaltungsrat ein
. Verarbeitet und übermittelt durch Nasdaq Corporate Solutions.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Source: Globenewswire

Männedorf, Schweiz, 6. Oktober 2017 - Die Tecan Group (SIX Swiss Exchange: TECN)
hat heute bekannt gegeben, dass ein Nachfolgeprozess im Verwaltungsrat der
Gesellschaft eingeleitet wurde. Rolf Classon, geboren 1945, Mitglied sowie
Präsident des Verwaltungsrats seit 2009, und Gérard Vaillant, geboren 1942, seit
2004 Mitglied des Verwaltungsrats, werden sich bei der nächsten
Generalversammlung am 17. April 2018 nicht mehr zu Wiederwahl stellen. Als neue
Mitglieder des Verwaltungsrats werden den Aktionärinnen und Aktionären Dr. Lukas
Braunschweiler sowie Daniel R. Marshak zur Wahl vorgeschlagen. Für die Nachfolge
von Rolf Classon als Präsident des Verwaltungsrats wird Dr. Lukas Braunschweiler
zur Wahl vorgeschlagen.

In den letzten Jahren hat sich Tecan sehr positiv entwickelt und ein klar über
dem Marktdurchschnitt liegendes profitables Wachstum erzielt. Unter dem seit
2012 amtierenden CEO Dr. David Martyr und einem verstärkten Führungsteam hat
Tecan verschiedene bedeutende Instrumentenplattformen am Markt eingeführt und
die wiederkehrenden Umsätze mit Verbrauchsmaterialien gesteigert, die heute
bereits über 40 Prozent des Gesamtumsatzes ausmachen. Ebenso wurde die
geographische Expansion, insbesondere in China, vorangetrieben. Mit insgesamt
vier Unternehmenskäufen sowie dem Verkauf eines nicht strategischen Bereichs
wurde das Kerngeschäft gezielt gestärkt. Unter Rolf Classons Präsidium hat Tecan
zudem die Eintragungs- und Stimmrechtsbeschränkung aufgehoben und damit die
Corporate Governance gestärkt sowie die Attraktivität der Tecan-Aktie deutlich
erhöht.

Rolf Classon kommentierte: "Heute ist Tecan hervorragend für eine weitere
erfolgreiche Entwicklung in den kommenden Jahren aufgestellt. Dies ist ein guter
Zeitpunkt, um den Nachfolgeprozess im Verwaltungsrat einzuleiten. Ich freue mich
daher sehr, dass wir mit Lukas Braunschweiler und Daniel R. Marshak zwei
äusserst erfolgreiche und erfahrene Führungskräfte zur Wahl in den
Verwaltungsrat vorschlagen können. Bei Gérard Vaillant bedanke ich mich ganz
herzlich für sein langjähriges Engagement für Tecan im Verwaltungsrat und als
interimistischer CEO im Jahr 2012."

Zwei neue Mitglieder vorgeschlagen
Dr. Lukas Braunschweiler, geboren 1956, ist seit 2011 CEO der Sonova Holding AG
(SIX Swiss Exchange: SOON) und wird diese Position bis Ende März 2018 innehaben.
Er war bereits von 2009 bis 2012 Mitglied des Verwaltungsrats der Tecan Group
sowie Vorsitzender des Prüfungsausschusses. Vor seiner Tätigkeit bei Sonova war
er CEO der RUAG Holding AG sowie Delegierter des Verwaltungsrats und CEO der
Dionex Corporation, einem amerikanischen Hersteller von Laborinstrumenten (heute
Teil von Thermo Fisher Scientific Inc.). Zuvor war er in leitenden Positionen
bei bedeutenden High-Tech-Unternehmen tätig, darunter bei Mettler-Toledo und
Landis & Gyr. Lukas Braunschweiler promovierte an der ETH Zürich in
physikalischer Chemie und ist Schweizer Staatsangehöriger. Derzeit ist er
Mitglied des Verwaltungsrat der Schweiter Technologies AG (SIX Swiss Exchange:
SWTQ). Ausserdem wurde von Sonova bereits bekannt gegeben, dass Lukas
Braunschweiler an der Generalversammlung im Juni 2018 zur Wahl als Mitglied des
Verwaltungsrats vorgeschlagen werden wird.

Dr. Daniel R. Marshak, geboren 1957, verfügt über umfassende Managementerfahrung
in den Branchen Life Sciences, Diagnostik und Biopharma. Während mehr als zwei
Jahrzehnten hatte er Führungsverantwortung für neue Technologien, den globalen
Geschäftsbetrieb sowie im Bereich Forschung und Entwicklung. Von 2006 bis 2014
war er bei PerkinElmer, Inc. (NYSE: PKI) tätig. In seiner letzten Position als
Senior Vice President und Chief Scientific Officer war er verantwortlich für
alle Wissenschafts- und Technologie- sowie für die Forschungs- und Entwicklungs-
Aktivitäten. Zudem hatte er die Federführung bei mehreren Akquisitionen. Zuvor
war Daniel R. Marshak Vice President und Chief Technology Officer für
Biotechnologie bei der Cambrex Corporation (NYSE: CBM) sowie Senior Vice
President und Chief Scientific Officer bei Osiris Therapeutics, Inc. (OTC:
OSIR). Vor seiner Karriere auf Unternehmensseite arbeitete Daniel R. Marshak bei
verschiedenen Hochschulen und Forschungsinstitutionen, darunter an der
Medizinischen Fakultät der Johns-Hopkins-Universität als Adjunct Associate
Professor, als Senior Staff Investigator beim Cold-Spring-Harbor-Laboratorium
und als Assistenzprofessor an der Medizinischen Fakultät der State University of
New York in Stony Brook. Daniel R. Marshak studierte Biochemie in Harvard und
doktorierte in Biochemie und Zellbiologie an der Rockefeller University in New
York. Der US-amerikanische Staatsbürger ist Mitglied im Verwaltungsrat von
InVivo Therapeutics Holdings Corporation (NASDAQ: NVIV) sowie von Upside
Biotechnologies in Auckland (Neuseeland), einer nicht börsenkotierten
Gesellschaft.


Über Tecan
Tecan (www.tecan.com) ist ein weltweit führender Anbieter von Laborinstrumenten
und Lösungen für die Branchen Biopharma, Forensik und Klinische Diagnostik. Das
Unternehmen ist auf Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von
Automatisierungslösungen für Laboratorien im Life-Science-Bereich spezialisiert.
Die Kunden von Tecan sind Pharma- und Biotechnologieunternehmen,
Forschungs­abteilungen von Universitäten sowie forensische und diagnostische
Laboratorien. Als Originalgeräte­hersteller (OEM) ist Tecan auch führend in der
Entwicklung und Herstellung von OEM-Instrumenten und Komponenten, die vom
jeweiligen Partnerunternehmen vertrieben werden. Tecan wurde 1980 in der Schweiz
gegründet. Das Unternehmen verfügt über Produktions-, Forschungs- und
Entwicklungs­stätten in Europa und in Nordamerika. In 52 Ländern unterhält es
ein Vertriebs- und Servicenetz. Im Jahr 2016 erzielte Tecan einen Umsatz von CHF
506 Mio. (USD 511 Mio.; EUR 464 Mio.). Die Namen­aktien der Tecan Group werden
an der SIX Swiss Exchange gehandelt (TECN; ISIN CH0012100191).



Für weitere Informationen:

Tecan Group
Martin Brändle
Vice President, Communications & Investor Relations
Tel. +41 (0) 44 922 84 30
Fax +41 (0) 44 922 88 89
investor@tecan.com
www.tecan.com

Medienmitteilung:
http://hugin.info/100384/R/2140200/819499.pdf



This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.
The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.

Source: Tecan Group AG via GlobeNewswire

http://www.tecan.com


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , ,

TECAN GRP AG NAM.SF 0,10

L&S 174,72 -6,04%
EUR 11.12.2017 -11,24

zum Kursportrait AdHoc-Meldungen & Insidertrades
Werbung
Werbung
Werbung
Webinar: Der große Ausblick auf 2018!
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Corning, Bechtle, Geely Automotive etc.

Das neue Anlegermagazin gibt wieder
spannende Einblicke in vielversprechende Unternehmen verschiedenster Branchen. Hier kostenfrei lesen!

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Die US-Börse CBOE hat letzten Sonntag den Handel mit dem ersten Bitcoin-Future aufgenommen. Ende dieser Woche will die Chicago Mercantile Exchange CME folgen. Werden diese Produkte auf Dauer ein Renner werden?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen