DAX ®12.747,96+0,91%TecDAX ®2.835,99+2,07%Dow Jones26.827,64+0,21%NASDAQ 1007.940,33+0,91%
finanztreff.de

Gold-Insider: 1.500 Dollar ist der neue Boden

| Quelle: DER_AKTIONAER | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Der Goldpreis konnte gestern von den Unsicherheiten rund um den Drohnenangriff auf eine Raffinerie in Saudi-Arabien profitieren. Übergeordnet steckt das Edelmetall jedoch noch immer in einer Konsolidierung fest. Doch wenn es nach den Worten von Paul Rollinson, CEO von Kinross Gold, geht, dann ist der Bereich um 1.500 Dollar das Maß der Dinge.„Ich sehe nicht viele technische Barrieren über dem aktuellen Niveau“, sagte er auf dem Denver Gold Forum. „Aber ich denke, dass das aktuelle Niveau von Investoren genutzt wird, um zu kaufen.“ Wenn es allerdings um die Dividende geht, dann wird Rollinson schon wieder etwas vorsichtiger mit Blick auf den Goldpreis. Er wolle erst sehen, ob das Niveau tatsächlich nachhaltig ist, bevor der Konzern über Dividenden nachdenkt.

Markus Bußler

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Glauben Sie, dass der Brexittermin tatsächlich noch einmal verlegt wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen