DAX ®12.468,53+0,47%TecDAX ®2.872,07+0,13%Dow Jones27.219,52+0,14%NASDAQ 1007.892,95-0,31%
finanztreff.de

Gold: Krisenindikator schlägt Alarm

| Quelle: ARD Boersennews | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Über den unwiderstehlichen Reiz von Gold muss eigentlich nichts mehr geschrieben werden. Er ist ungebrochen. Das zeigt ein Blick auf die jüngste Preisentwicklung. So verteuerte sich eine Feinunze (31,1 Gramm) des Edelmetalls allein zwischen Juni und Mitte August um fast 20 Prozent auf über 1.500 Dollar. Es war die Angst vor einbrechenden Anleihe- und Aktienmärkten, vor Handelskrieg und Rezession, die einen derartigen Run ausgelöst hat. Denn in unruhigen Zeiten gilt Gold immer noch als ein Hort von Beständigkeit, Wertigkeit und Sicherheit. Dies gilt umso mehr, als sich die geopolitischen und wirtschaftlichen Risiken in den letzten Monaten dramatisch häuften: So hat sich der Handelskonflikt zwischen den USA und China weiter verschärft, was die gesamte Weltwirtschaft belasten wird. Hinzu kommen zahlreiche lokale Konflikte wie der für den November programmierte Brexit - womöglich ohne Deal, die anhaltende Regierungskrise des hochverschuldeten Italien oder Argentinien sowie Spannungen mit Russland,...
Jetzt weiterlesen auf boerse.ard.de...
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC5U9Q Gold WaveUnlimited L 1382.73 (DBK) 13,817
Short  DC666W Gold WaveXXL S 1559.5 (DBK) 13,216
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

boerse.ARD.de

boerse.ARD.de boerse.ARD.de ist ein Gemeinschaftsangebot der in der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) zusammengeschlossenen Sender und wird federführend betreut vom Hessischen Rundfunk.

» Alle News von boerse.ARD.de

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 38 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen