DAX ®12.991,28+0,01%TecDAX ®2.486,53-0,34%Dow Jones23.328,63+0,71%NASDAQ 1006.108,82+0,27%
finanztreff.de

Goldman Sachs macht mit Ausstieg bei Dong Energy Kasse

| Quelle: Dow Jones Newswire Web
Von Dominic Chopping

LONDON (Dow Jones)--Goldman Sachs hat mit dem Ausstieg beim dänischen Energiekonzern Dong Energy kräftig Kasse gemacht. Die US-Bank verkaufte ihre restlichen Anteile von 2,7 Prozent für 375 Kronen je Aktie oder insgesamt 4,3 Milliarden dänische Kronen (umgerechnet knapp 580 Millionen Euro) an institutionelle Investoren und beendete damit ihr vier Jahre langes Engagement.

Bei ihrem Einstieg im Oktober 2013 hatte die Bank einen Anteil von 19 Prozent an Dong Energy für insgesamt 8 Milliarden Kronen erworben. Das hatte zu einem Streit der Minister in der dänischen Regierung geführt. Gegner des Deals kritisierten, Goldman habe die Aktien zu günstig angeboten bekommen und die Sozialistische Volkspartei verließ aus Protest die Regierungskoalition.

Die mehrheitlich staatlich kontrollierte Dong Energy hat sich in den vergangenen Jahren von einem stark auf fossile Brennstoffe ausgerichteten Versorger zu einem führenden Entwickler von Windparks auf See entwickelt. Den Verkauf seiner letzten Öl- und Gasfelder für gut eine 1 Milliarde US-Dollar schloss der Konzern im vergangenen Monat ab. Bis 2023 will Dong ganz aus der Nutzung von Kohle aussteigen.

Im Zuge des strategischen Wandels wird sich der Konzern umbenannten, von Dong - der Abkürzung für "Danish Oil and Natural Gas" - in Orsted. Der neue Name ist eine Verneigung vor dem dänischen Wissenschaftler Hans Christian Orsted, der 1820 den Elektromagnetismus entdeckte.

Beim Börsengang von Dong im vergangenen Jahr wurden die Aktien zum Stückpreis von 235 Kronen angeboten. Das Unternehmen wurde dabei mit 98,2 Milliarden Kronen bewertet. Zu dem Zeitpunkt hatte sich die Investition von Goldman bereits mehr als verdoppelt.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/sha/cbr

END) Dow Jones Newswires

October 12, 2017 05:12 ET (09:12 GMT)

Copyright (c) 2017 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DL8ZT4 Goldm.Sa WaveUnlimited L 199.8754 (DBK) 5,317
DL9TXU Goldm.Sa WaveUnlimited S 273.0256 (DBK) 8,185

GOLDMAN SACHS

L&S 207,58 +1,78%
EUR 20.10.2017 +3,63

zum Kursportrait AdHoc-Meldungen & Insidertrades
Im Artikel erwähnt...
DONG ENERGY A/S DK 10
Werbung
Werbung
Werbung
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank. |Baufinanzierung bei der Degussa Bank
Kostengünstig mit EUWAX Gold II investieren.
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Payment-Trend:

Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 43 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen