DAX ®12.021,28+3,75%TecDAX ®3.211,26+0,80%Dow Jones25.742,65+1,05%NASDAQ 1009.657,31+0,61%
finanztreff.de

Goldman und JP Morgan unterstützen neue Börse MEMX

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Alexander Osipovich

NEW YORK (Dow Jones)Goldman Sachs und JP Morgan unterstützen die Gründung einer neuer Börse, die im Sommer an den Start gehen soll und den Platzhirschen New York Stock Exchange und Nasdaq mit niedrigeren Gebühren den Kampf ansagen will. Die beiden US-Banken haben gemeinsam mit dem Hochfrequenzhändler Jane Street Capital eine neue Finanzierungsrunde für die Member Exchange, oder kurz MEMX, angeführt, wie das Startup mitteilte.

Die neue Börse, deren Gründung im Januar angekündigt wurde, hat bereits die Unterstützung von neun anderen Schwergewichten, darunter Banken, Privatkundenbroker und auf elektronischen Handel spezialisierten Häusern. Ihre Unterstützer hoffen darauf, dass die MEMX mit ihren niedrigen Gebühren die etablierten Börsenbetreiber dazu zwingt, ihre eigenen Gebühren niedrig zu halten. Insbesondere gelte dies für Marktdaten-Feeds, die für ihr Geschäft wesentlich sind.

Etwa 60 Prozent des US-Aktienhandelsvolumens läuft über Börsen, die von drei Unternehmen betrieben werden: der NYSE, die im Besitz von Intercontinental Exchange Inc ist, der Nasdaq und der Cboe Global Markets, der nach Marktanteil drittgrößten Börsengruppe des Landes.

Die Riesen im elektronischen Handel, Virtu Financial Inc. und Citadel Securities, die zusammen etwa 40 Prozent der Aktien handeln, gehören beide zum Gründungskonsortium von MEMX. Es wird erwartet, dass sie MEMX durch das Stellen von Kursen und die Ausführung von Geschäften an der neuen Börse unterstützen werden.

Zu den anderen Investoren gehören die Bank of America, Charles Schwab, E*Trade, Fidelity Investments, Morgan Stanley, TD Ameritrade und UBS.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/sha/smh

END) Dow Jones Newswires

February 20, 2020 08:54 ET ( 13:54 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

GOLDMAN SACHS
GOLDMAN SACHS - Performance (3 Monate) 182,28 +2,75%
EUR +4,88
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
18.05. JPMORGAN Positiv
16.04. JPMORGAN Positiv
15.04. RBC Neutral
Nachrichten
26.05. MÄRKTE USA/Optimismus treibt an - Anleger wechseln die Sektoren BOEING 137,44 +1,24%
26.05. MÄRKTE USA/Optimismus treibt an - Anleger wechseln die Sektoren GOLDMAN SACHS 182,28 +2,75%
18.05. dpa-AFX: JPMorgan belässt Goldman Sachs auf 'Overweight' - Ziel 203 Dollar GOLDMAN SACHS 182,28 +2,75%
Weitere Wertpapiere...
J.P. MORGAN 88,40 +0,32%
EUR +0,28
NASDAQ INC. DL -,01 107,02 +0,96%
EUR +1,02

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten in Ihrer Geldanlage bei?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen