DAX ®13.017,81+0,19%TecDAX ®2.526,54+0,56%S&P FUTURE2.574,40-0,07%Nasdaq 100 Future6.312,00-0,02%
finanztreff.de

Goldman will künftig mit Kreditvergabe wachsen

| Quelle: Dow Jones Newswire Web
Von Liz Hoffman

NEW YORK (Dow Jones)--Goldman Sachs muss sich eingestehen, dass ihr berühmtes Wertpapierhandelsgeschäft wohl nicht genug anziehen wird, um ein wesentlicher Einnahmenträger zu sein. Also setzt die US-Bank nun auf das etwas trägere Kreditgeschäft als Wachstumstreiber. Kredite an vermögende Kunden, Unternehmen und Verbraucher sollen bis 2020 fast die Hälfte zum erwarteten Einnahmenwachstum von 5 Milliarden Dollar beitragen, teilte die New Yorker Bank mit.

In der Ankündigung spiegelt sich die wachsende Akzeptanz der Wall Street, dass die Handelseinnahmen, die in den vergangenen fünf Jahren gesunken sind, wohl nicht allzu bald auf alte Höchststände zurückkehren werden. Manager anderer Institute haben sich in dieser Woche ähnlich geäußert.

Harvey Schwartz, ein enger Vertrauter von Goldman-CEO Lloyd Blankfein, sagte am Dienstag, wegen der anhaltend niedrigen Volatilität in den Finanzmärkten werde das dritte Quartal für den Handel "herausfordernd" sein. J.P. Morgan Chase-CEO James Dimon und Manager bei der Citigroup und Bank of America rechnen mit Handelsrückgängen zwischen 15 und 20 Prozent im Quartal.

Händler hatten darauf gehofft, als ein Anstieg der Aktivität Ende 2016 nach Wahl von Donald Trump zum amerikanischen Präsidenten ein Vorbote besserer Zeiten sei. Doch das scheint nur ein kurzes Aufflackern gewesen zu sein. In den vergangenen Monaten wich der Optimismus, dass die Wirtschaft anziehen und die Zinsen steigen würden, Sorgen über ein maues Wachstum und niedrige Inflation. Das dürfte die Zinsen und den Handel dämpfen.

===

Rückkehr zu Einnahmenniveau wie vor der Finanzkrise

===
Goldman veröffentlichte am Dienstag einen detailliert Plan zur Steigerung der Einnahmen, die seit der Finanzkrise mehr oder weniger stagniert haben. Das Ziel, bis 2020 5 Milliarden Dollar an neuen Einnahmen zu generieren, hängt von Geschäften ab, die in der stolzen, 147-jährigen Geschäfte der Bank meist nur eine Fußnote waren: das Kreditwesen, die Vermögensverwaltung und die Sorge um die profanen Bedürfnisse von Unternehmenskunden und Vermögensverwaltern.

Die von Schwartz vorgestellten Ziele würden Goldman wieder auf ein Einnahmenniveau wie zuletzt im Jahr 2006, also vor Finanzkrise, bringen. In anderen Worten: Das Unternehmen hätte dann bis 2020 mehr als zehn Jahre lang quasi auf der Stelle getreten.

Die Kreditvergabe an vermögende Kunden, Unternehmen und Verbraucher könnte in den nächsten drei Jahren 2 Milliarden zu den neuen Einnahmen beisteuern, sagte Schwartz auf einer Branchenkonferenz von Barclays. Das ist doppelt so viel, wie ein Umbau des gerühmten Anleihengeschäftes beisteuern könnte, fügte er hinzu.

Wir konzentrieren uns auf die Zukunft", sagte Schwartz, Goldmans Co-COO. "Und wenn sich sage konzentriert, dann meine ich, wir sind regelrecht besessen".

Investoren lobten den Plan, der ungewöhnlich detailliert war für ein Unternehmen, das für seine Heimlichtuerei um seine Absichten bekannt ist. Die Goldman-Aktie legte um 2,2 Prozent zu.

Seit der Krise hat Goldman seine Margen eher durch Kostensenkungen als Einnahmenwachstum gesteigert, ebenso wie andere Banken auch. Im Zuge dieses Trends sind auch die Boni-Pool der Mitarbeiter abgeschmolzen. Dank der Einsparungen kann Goldman aber nun mit zusätzlichen Einnahmen mehr Gewinn erzielen als früher. Laut Schwartz könnte bis der Hälfe eines neuen Einnahmen-Dollars unter dem Strich übrig bleiben.

Einige Analysten fragen sich indes, ob Goldman in den Geschäftsbereichen, die außerhalb ihrer traditionellen Stärke liegen, auch liefern kann.

Mitarbeit: Emily Glazer)

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/sha/cbr

END) Dow Jones Newswires

September 13, 2017 02:06 ET (06:06 GMT)

Copyright (c) 2017 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
XM4620 Goldm.Sachs WaveXXL S 254.2 (DBK) 8,073

GOLDMAN SACHS

Xetra 202,20 +0,22%
EUR 10:04:09 +0,45

zum Kursportrait AdHoc-Meldungen & Insidertrades
Im Artikel erwähnt...
J.P. MORGAN
Werbung
Werbung
Werbung
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld |Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Kostengünstig mit EUWAX Gold II investieren.
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Payment-Trend:

Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern
Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 47 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen