DAX®15.209,15-0,17%TecDAX®3.482,80-0,12%Dow Jones 3033.730,89+0,16%Nasdaq 10013.803,91-1,31%
finanztreff.de

Grafikkarten und Rechenzentren sorgen für Schub bei Nvidia

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
SANTA CLARA (dpa-AFX) - Die hohe Nachfrage nach Technik für Rechenzentren und Grafikkarten lässt das Geschäft von Nvidia -2,93% weiter rasant wachsen. In den vergangenen drei Monaten sprang der Umsatz im Jahresvergleich um 61 Prozent auf fünf Milliarden Dollar hoch. Der Gewinn stieg in dem Ende Januar abgeschlossenen vierten Geschäftsquartal um gut 53 Prozent auf rund 1,46 Milliarden Dollar (1,2 Mrd Euro), wie Nvidia nach US-Börsenschluss am Mittwoch mitteilte.

Der Gaming-Bereich mit dem Grafikkarten-Geschäft blieb der größte Erlösbringer von Nvidia mit einem Quartalsumsatz von 2,5 Milliarden Dollar - 67 Prozent mehr als vor einem Jahr. Die Karten sind nicht nur bei Videospielern gefragt, sondern auch zur Produktion der Kryptowährung Bitcoin. Der Bitcoin-Kurs war in den vergangenen Monaten stark gestiegen, so dass das "schürfen" des Digitalgeldes am Computer wieder attraktiver wurde. Nach dem Ende eines früheren Bitcoin-Booms hatte Nvidia mit Überkapazitäten zu kämpfen.

Nvidias Geschäft mit Rechenzentren wuchs im Jahresvergleich um 97 Prozent auf 1,9 Milliarden Dollar. Die Grafikkarten-Technologie von Nvidia eignet sich gut für Anwendungen aus Basis von maschinellem Lernen - die zum Beispiel bei der Bildbearbeitung immer breiter eingesetzt werden.

Die Nvidia-Aktie legte im nachbörslichen Handel zeitweise um rund zwei Prozent zu./so/DP/he


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

NVIDIA Corporation
NVIDIA Corporation - Performance (3 Monate) 510,70 -2,93%
EUR -15,40
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
15.09. CREDIT SUISSE Positiv
14.02. UBS Positiv
Nachrichten
13.04. MÄRKTE USA/Dow leicht im Minus - S&P-500 mit Rekordhoch Apple Inc. 110,54 -1,93%
13.04. MÄRKTE USA/Dow leicht im Mius - S&P-500 mit Rekordhoch Apple Inc. 110,54 -1,93%
13.04. MÄRKTE USA/Uneinheitlich - Techwerte vorn Apple Inc. 110,54 -1,93%
Weitere Wertpapiere...
Bitcoin / Schweizer Franken 58.146,0300 +0,33%
CHF +191,5200
Bitcoin / Euro 52.571,3800 +0,27%
EUR +143,7100
Bitcoin / US Dollar 62.996,7450 +0,32%
USD +201,9950

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie viele Limits legen Sie durchschnittlich für ein Wertpapier an?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen