DAX ®12.540,50-0,21%TecDAX ®2.623,86-0,56%S&P FUTURE2.671,60-0,79%Nasdaq 100 Future6.676,25-1,54%
finanztreff.de

Griechen erfüllen weniger als Hälfte der Reformzusagen - Magazin

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Griechenland hinkt bei der Umsetzung seiner Reformversprechen laut einem Bericht des Nachrichtenmagazins Spiegel massiv hinterher. Wie das Blatt unter Berufung auf einem aktuellen Prüfbericht von der EU-Kommission, Europäischer Zentralbank und Internationalem Währungsfonds berichtet, sind von 110 sogenannten vordringlichen Maßnahmen, zu denen sich die Regierung von Ministerpräsident Alexis Tsipras verpflichtet hat, erst 51 verabschiedet. "Die übrigen 59 Maßnahmen sind als unerledigt anzusehen, die griechischen Behörden haben sie noch nicht vollständig umgesetzt", heißt es laut Spiegel in dem Bericht.

Dazu zählten beispielsweise Teile der Steuerreform. Tsipras bleibe nicht mehr viel Zeit. Seine Regierung müsse ihre Zusagen bis zum 22. Januar erfüllen, sonst könne die nächste Tranche des Hilfspakets in Höhe von rund 7 Milliarden Euro nicht fließen. Dann beraten die Finanzminister aus der Eurozone über deren Auszahlung. Die Tranche ist Teil des dritten Hilfspakets für Griechenland, das ein Volumen von 86 Milliarden Euro hat und bis Ende August 2018 läuft.

Kontakt zum Autor: hans.bentzien@dowjones.com

DJG/hab

END) Dow Jones Newswires

January 12, 2018 12:00 ET ( 17:00 GMT)

Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung
Werbung

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
09:58 SPD in Sonntagsfrage weiter bei 18 Prozent
06:15 HINWEIS/Abkürzungen bei Dow Jones Newswires Deutschland
02:30 Impressum
00:00 Bundesregierung prüft Abgabe für die Nutzung von Wind
21.04. HNA senkt Anteil an Deutscher Bank auf 7,9 Prozent
21.04. FMC veräußert Sound Inpatient für 2,15 Milliarden Dollar
21.04. DGAP-News: Fresenius Medical Care veräußert Sound Inpatient Physicians für 2,15 Milliarden US-Dollar - wichtiger Schritt zur strategischen Weiterentwicklung des Bereichs Versorgungsmanagement in den USA
21.04. PRESS RELEASE: Fresenius Medical Care optimizes its U.S. Care Coordination portfolio and sells Sound Inpatient Physicians Holdings for $2.15 billion
21.04. BMW will Autohäuser in Fußgängerzonen eröffnen
21.04. DGAP-Adhoc: Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA: Fresenius Medical Care veräußert Sound Inpatient Physicians Holdings für 2,15 Milliarden US-Dollar
Rubrik: Finanzmarkt
04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum
04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten
21.04. Elektrotechnik-Verband: Verschärfter Wettbewerb um Fachkräfte
21.04. Fresenius Medical Care verkauft Beteiligung an Sound Inpatient Physicians
21.04. DGAP-News: Fresenius Medical Care veräußert Sound Inpatient Physicians für 2,15 Milliarden US-Dollar - wichtiger Schritt zur strategischen Weiterentwicklung des Bereichs Versorgungsmanagement in den USA (deutsch)
21.04. Bundesregierung begrüßt Ankündigung Nordkoreas als ersten Schritt
21.04. DGAP-Adhoc: Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA: Fresenius Medical Care veräußert Sound Inpatient Physicians Holdings für 2,15 Milliarden US-Dollar (deutsch)
21.04. ROUNDUP: Bundesagentur-Chef Scheele wirft Hartz-Kritikern 'Geisterdebatte' vor
21.04. ROUNDUP: Irischer Spielwarenhändler übernimmt Toys-R-Us-Läden in Deutschland
21.04. ROUNDUP/Allianz gegen Autoindustrie: Treuhänder soll Unfalldaten hüten

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Frühaufsteher und Nachtaktive aufgepasst

Mit Early-Bird- und Late-Night-Trading
verbriefte Derivate jetzt von 08:00 bis 22:00 Uhr an der Börse Stuttgart handeln.

Hier mehr erfahren
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 17 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen