DAX ®13.434,45+1,15%TecDAX ®2.703,04+0,72%S&P 500 I2.810,92+0,56%Dow Jones26.071,72+0,21%NASDAQ 1006.834,33+0,34%
finanztreff.de

Griechen erfüllen weniger als Hälfte der Reformzusagen - Magazin

| Quelle: Dow Jones Newswire Web
FRANKFURT (Dow Jones)--Griechenland hinkt bei der Umsetzung seiner Reformversprechen laut einem Bericht des Nachrichtenmagazins Spiegel massiv hinterher. Wie das Blatt unter Berufung auf einem aktuellen Prüfbericht von der EU-Kommission, Europäischer Zentralbank und Internationalem Währungsfonds berichtet, sind von 110 sogenannten vordringlichen Maßnahmen, zu denen sich die Regierung von Ministerpräsident Alexis Tsipras verpflichtet hat, erst 51 verabschiedet. "Die übrigen 59 Maßnahmen sind als unerledigt anzusehen, die griechischen Behörden haben sie noch nicht vollständig umgesetzt", heißt es laut Spiegel in dem Bericht.

Dazu zählten beispielsweise Teile der Steuerreform. Tsipras bleibe nicht mehr viel Zeit. Seine Regierung müsse ihre Zusagen bis zum 22. Januar erfüllen, sonst könne die nächste Tranche des Hilfspakets in Höhe von rund 7 Milliarden Euro nicht fließen. Dann beraten die Finanzminister aus der Eurozone über deren Auszahlung. Die Tranche ist Teil des dritten Hilfspakets für Griechenland, das ein Volumen von 86 Milliarden Euro hat und bis Ende August 2018 läuft.

Kontakt zum Autor: hans.bentzien@dowjones.com

DJG/hab

END) Dow Jones Newswires

January 12, 2018 12:00 ET (17:00 GMT)

Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Weitere News von Dow Jones Newswire Web

Datum Meldung
11:15 DGAP-DD: Zalando SE english
11:15 DGAP-DD: Zalando SE deutsch
11:10 DGAP-DD: Zalando SE english
11:10 DGAP-DD: Zalando SE deutsch
11:05 DGAP-DD: Zalando SE english
Werbung

Länderüberblick

zu Länder & Regionen
Werbung
Charttechnischer Ausblick auf die Finanzmärkte 2018
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Corning, Bechtle, Geely Automotive etc.

Das neue Anlegermagazin gibt wieder
spannende Einblicke in vielversprechende Unternehmen verschiedenster Branchen. Hier kostenfrei lesen!

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 4 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen