DAX ®13.434,45+1,15%TecDAX ®2.703,04+0,72%S&P 500 I2.805,68-0,21%Dow Jones26.071,72+0,21%NASDAQ 1006.834,33+0,34%
finanztreff.de

Groko-Begeisterung hält sich in Grenzen

| Quelle: ARD Boersennews
Denn die heutige Einigung der Sondierer von CDU/CSU und SPD über die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen zur Regierungsbildung beflügelt die Gemeinschaftswährung weiter. Zusammen mit den jüngsten starken Konjunkturdaten aus Deutschland scheint der Euro derzeit kaum zu bremsen. Der Kurs liegt über 1,21 Dollar und damit auf dem höchsten Stand seit drei Jahren. An der deutschen Börse kommen solche Aufwertungsszenarien nicht gut an. Denn die Eurostärke schwächt die internationale Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Exportindustrie, die im deutschen Leitindex bekanntlich reichlich vertreten ist. Da hilft es auch nicht, dass führende europäische Politiker erleichtert auf die Einigung reagierten. Bankvolkswirte und Verbandsvertreter bewerteten die Einigung der Parteien hingegen gemischt. Carsten Brzeski, Chefökonom der Direktbank ING-Diba, sprach von einem "Durchbruch mit einem bitteren Beigeschmack". Einerseits öffne die Einigung die Tür für eine neue Regierung, was positiv zu werten sei....
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DM8C26 Advanced Micro De WaveXXL S 13.25 (DBK) 8,958
Werbung
Werbung
Werbung
Charttechnischer Ausblick auf die Finanzmärkte 2018
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Corning, Bechtle, Geely Automotive etc.

Das neue Anlegermagazin gibt wieder
spannende Einblicke in vielversprechende Unternehmen verschiedenster Branchen. Hier kostenfrei lesen!

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 4 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen