DAX®13.643,95-1,66%TecDAX®3.364,93-0,17%Dow Jones 3030.898,22-0,32%Nasdaq 10013.441,34+0,56%
finanztreff.de

Grünes Licht für europäisches Patentgericht

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
BERLIN (dpa-AFX) - Nach einem Einspruch des Bundesverfassungsgerichts hat der Bundestag ein zweites Mal den Weg für das europäische Einheitspatent freigemacht. Das Berliner Parlament verabschiedete am Donnerstag mit der notwendigen Zweidrittel-Mehrheit ein Gesetz zur Einrichtung des Einheitlichen Patentgerichts (EPG). Beim Anmelden einer Erfindung sollen Unternehmen dadurch Zeit und Geld sparen.

Schon vor dreieinhalb Jahren hatte der Bundestag ein entsprechendes Gesetz gebilligt. Das Verfassungsgericht erklärte den Beschluss aber nachträglich für nichtig, weil bei der nächtlichen Abstimmung nur 38 der damals rund 600 Abgeordneten anwesend waren. Nach Ansicht der Karlsruher Richter wäre jedoch eine Zwei-Drittel-Mehrheit notwendig gewesen, weil das Verdrängen deutscher Gerichte einer Verfassungsänderung gleichkomme.

Schon heute kann ein Unternehmen seine Erfindung mit einem europäischen Patent schützen. Allerdings müssen die erteilten Patente anschließend in jedem Land, in dem sie gelten sollen, einzeln für gültig erklärt werden. Mit dem Einheitspatent soll jeder Inhaber eines europäischen Patents zentral beantragen können, dass das Patent auf einen Schlag in allen teilnehmenden Staaten gilt. Dieses System kann aber erst starten, wenn auch das Einheitliche Patentgericht eingerichtet ist. Dafür braucht es zwingend die Zustimmung Deutschlands. Die muss allerdings nicht nur vom Bundestag, sondern auch noch vom Bundesrat erteilt werden./ax/sem/DP/nas


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 04 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen