DAX ®12.758,75-0,25%TecDAX ®3.033,32-0,61%S&P FUTURE3.148,20+0,50%Nasdaq 100 Future9.001,50-0,98%
finanztreff.de

Günther: Zickzackkurs von Bund und Ländern bei Energiewende

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
NORDERSTEDT (dpa-AFX) - Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat Bund und Ländern einen Zickzackkurs bei der Energiewende vorgeworfen. Die Indikatoren der nationalen Nachhaltigkeitsstrategie zeigten, "dass Deutschland seine Ziele bei der Erzeugung erneuerbarer Energien auf dem aktuellen Kurs nicht erreichen wird", sagte Günther am Mittwoch in Norderstedt zum Auftakt einer regionalen Dialogkonferenz zur Weiterentwicklung der deutschen Nachhaltigkeitsstrategie. "Wenn wir uns jetzt zusammen dransetzen, können wir es noch schaffen", fügte er hinzu.

Nachhaltigkeit kann nach Ansicht Günthers nur als Gemeinschaftswerk gelingen. "Die Nachhaltigkeitsziele können wir nur erreichen, wenn Bund und Länder den gleichen Kurs fahren. Und zwar nicht zickzack, sondern auf gerader, verlässlicher Linie", sagte Günther laut vorab verbreiteter Pressemitteilung. Für das Gemeinschaftswerk "nachhaltige Entwicklung" sollten auch neue digitale Möglichkeiten entwickelt werden, um die Akteure zusammenzubringen./mho/DP/fba


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Führen die ständigen Klagen gegen Großprojekte zu einer geringeren Wettbewerbsfähigkeit?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen