DAX ®12.511,65+2,86%TecDAX ®2.802,26+2,83%Dow Jones26.816,59+1,21%NASDAQ 1007.843,87+1,34%
finanztreff.de

Haniel nimmt Kretinskys Übernahmeangebot für Metro-Aktien an

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der Metro-Großaktionär Haniel hat erwartungsgemäß das Übernahmeangebot des tschechischen Milliardärs Daniel Kretinsky für die noch in seinem Besitz befindlichen Metro-Aktien angenommen. "Wir sind davon überzeugt, dass eine Vereinfachung der Aktionärsstruktur und die Ausübung der Kontrollfunktion durch einen Großaktionär die besten Voraussetzungen bieten, die Metro AG -1,50% in einem fordernden Marktumfeld erfolgreich zu transformieren", sagte der Haniel-Vorstandsvorsitzende Thomas Schmidt am Donnerstag in Duisburg.

Haniel hält derzeit noch 15,2 Prozent der Metro-Aktien, hatte aber bereits im vergangenen Jahr in Verhandlungen mit Kretinsky die Weichen für den Ausstieg aus dem Metro-Engagement gestellt.

Kretinskys Beteiligungsgesellschaft EP Global Commerce hatte ihr Übernahmeangebot vor einer Woche offiziell vorgelegt. Der Handelsriese, der in 26 Ländern mehr als 770 Großhandelsmärkte betreibt und zu dem derzeit auch noch die Supermarktkette Real gehört, wird dabei mit insgesamt 5,8 Milliarden Euro bewertet. Das Angebot ist allerdings an die Bedingung geknüpft, dass Kretinsky sich damit mindestens 67,5 Prozent aller Stammaktien sichern kann. Dies sei notwendig, um nach Vollzug des Angebots einen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit der Metro durchzusetzen.

Bei der Metro wird das Übernahmeangebot allerdings durchaus kritisch gesehen. Metro-Chef Olaf Koch sagte schon bei der Ankündigung der Übernahme im Juni, das Unternehmen werde durch die Offerte "substanziell" unterbewertet. In der kommenden Woche will die Metro ausführlich zu dem Übernahmeangebot Stellung nehmen./rea/DP/jha


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC1D3L METRO AG ST O.N. WaveXXL L 13.4 (DBK) 5,874
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 42 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen