DAX ®13.736,86+0,41%TecDAX ®3.281,50+1,45%S&P FUTURE3.379,20+0,29%Nasdaq 100 Future9.602,00-0,31%
finanztreff.de

Henkel: Jetzt zieht die Persil-Aktie plötzlich an

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Gestern lasen Sie hier noch: "Persil-Aktie kommt nicht auf die Beine". Schon einen Tag später zieht der Konsumgüter-Hersteller an. Die Aktien von Henkel +0,61% setzten sich bis zum Nachmittag mit einem Plus von über drei Prozent sogar an die Spitze der Dax-Tagesgewinner. Hintergrund sind positive Aussagen des Managements auf dem Investoren-Tag Adhesive Technologies in Düsseldorf zur Klebstoffsparte.

Henkel informiert heute Investoren und Analysten über den Status Quo in der mit rund 50 Prozent Beitrag zum operativen Konzernergebnis so wichtigen Klebstoffsparte. Experten hatten erwartet, dass dabei vor allem über das Wachstumsziel des Bereichs aus eigener Kraft diskutiert werden wird.

Henkel-Vorstandschef Hans Van Bylen hatte noch am Wochenende der Rheinischen Post gesagt, die Geschäfte litten deutlich unter der schlechten wirtschaftlichen Lage in vielen Ländern. So stehe beispielsweise die Autoindustrie als einer der wichtigsten Kunden "unter Druck". Man arbeite "hart" daran, die eigenen Ziele für das laufende Geschäftsjahr zu erreichen.

Am Montag hatte zudem die Schweizer Großbank UBS das Kursziel für Henkel vor neuen Zahlen von 82 auf 81 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Sell" belassen. Der Konsumgüterkonzern dürfte im ersten Halbjahr schwach abgeschnitten haben, schrieb Analystin Pinar Ergun in einer Studie. Die Expertin kürzte ihre Erwartungen für die Klebstoffsparte. Die Jahresziele der Düsseldorfer erschienen herausfordernd, dennoch dürfte Henkel zunächst am Ausblick festhalten.

Auch charttechnisch betrachtet sieht die Vorzugsaktie von Henkel wieder besser aus. Der seit vergangenem Sommer intakte Abwärtstrend wackelt nun. Die entsprechende Linie verläuft derzeit bei 87,70 Euro (siehe Chart unten). Noch ist die Überwindung nicht nachhaltig, doch ein technisches Kaufsignal liegt in der Luft. Wenn diese Zone - besser noch auch der Widerstand bei 92 Euro - richtig überwunden werden kann, wäre der Weg Richtung 100-Euro-Marke frei. 

Mit Material von dpa-AFX

12-Monats-Chart Henkel Vz. (in Euro, Xetra)
Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

Henkel VZ
Henkel VZ - Performance (3 Monate) 92,76 +0,61%
EUR +0,56
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
04.02. KEPLER CHEUVREUX Neutral
30.01. BARCLAYS Neutral
20.01. GOLDMAN SACHS Neutral
Nachrichten

17.02.
Deutsche Bank X-markets
Henkel AG : Fallen unter kurzfristige Trendlinie (92.46 Euro, Short) Henkel VZ 92,76 +0,61%

13.02.
Deutsche Bank X-markets
Henkel AG : Kreuzen des GD 38 nach unten (93.14 Euro, Short) Henkel VZ 92,76 +0,61%

13.02.
Deutsche Bank X-markets
Henkel AG : Kreuzen des GD 50 nach unten (93.4 Euro, Short) Henkel VZ 92,76 +0,61%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Glauben Sie, dass sich die TV-Giganten ProSiebenSat.1 und RTL zusammenschließen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen