DAX ®12.470,49-0,14%TecDAX ®2.603,00+0,44%Dow Jones24.797,78-0,67%NASDAQ 1006.759,26-0,30%
finanztreff.de

HINWEIS/Abkürzungen bei Dow Jones Newswires Deutschland

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Dow Jones Newswires nutzt in seinem deutschsprachigen
Programm die folgenden Abkürzungen:

BERICHTSPERIODEN:
Gj Gesamtjahr bzw Geschäftsjahr
Hj Halbjahr
1H / 2H 1. Halbjahr / 2. Halbjahr
1Q - 4Q Quartale
9 Mon 9 Monate
Jan Januar
Feb Februar
Apr April
Aug August
Sept September
Okt Oktober
Nov November
Dez Dezember


WEITERE ABKÃoRZUNGEN IN ÃoBERSCHRIFTEN UND FLASHZEILEN
AR Aufsichtsrat
HV Hauptversammlung
JV Joint Venture
ao auÃYerordentlich
ber bereinigt
gg gegenüber
rd rund
vorl vorläufig
wg wegen
Vj Vorjahr
Vm Vormonat
Vq Vorquartal
PROG Prognose
EBITDA Ergebnis vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen
(Earnings before Interest, Taxes, Depreciation
and Amortization)
EBIT Ergebnis vor Zinsen und Steuern
(Earnings before Interest and Taxes)
Erg Gew Gesch Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit
Nettoerg Nettoergebnis
vSt vor Steuern
nSt nach Steuern
Div Dividende
StA Stammaktie
Vz Vorzugsaktie
vor/ nach ao vor/ nach auÃYerordentlichen Posten
EPS Gewinn je Aktie (Earning per Share)
ARPU Durchschnittlicher Umsatz pro Kunde
(Average Revenue Per User)

ABKÃoRZUNGEN DER ZEITUNGEN/ZEITSCHRIFTEN:
ANE Automotive News Europe
BamS Bild am Sonntag
BöZ Börsen-Zeitung
FASZ Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
FAZ Frankfurter Allgemeine Zeitung
FT Financial Times
FuW Finanz und Wirtschaft
HB Handelsblatt
MM Manager Magazin
NZZ Neue Zürcher Zeitung
SZ Süddeutsche Zeitung
WamS Welt am Sonntag
WiWo Wirtschaftswoche
WSJ Wall Street Journal
WSJA Wall Street Journal Asia
WSJE Wall Street Journal Europe

DJG/smh

(END) Dow Jones Newswires

October 07, 2017 00:15 ET ( 04:15 GMT)

Copyright (c) 2017 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung
Werbung

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
21.02. PTA-PVR: BAWAG Group AG: Veröffentlichung gemäß § 135 Abs. 2 BörseG
21.02. DGAP-CMS: Diebold Nixdorf, Incorporated: Release -2-
21.02. DGAP-CMS: Diebold Nixdorf, Incorporated: Release according to Article 50 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution
21.02. Moody's erhöht Griechenland auf B3 - Ausblick weiter positiv
21.02. DGAP-CMS: Diebold Nixdorf, Incorporated: Release according to Article 50 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution
21.02. DGAP-CMS: Diebold Nixdorf, Incorporated: Release -3-
21.02. DGAP-CMS: Diebold Nixdorf, Incorporated: Release -2-
21.02. DGAP-CMS: Diebold Nixdorf, Incorporated: Release according to Article 50 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution
21.02. NACHBÖRSE (22:00)/XDAX -0,7% auf 12.387 Punkte
21.02. DGAP-CMS: Diebold Nixdorf, Incorporated: Release -2-
Rubrik: Finanzmarkt
21.02. RATING: Auch Moody's blickt optimistischer auf Griechenland
21.02. ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Steigende Zinsen vermiesen die Stimmung
21.02. Aktien New York Schluss: Steigende Zinsen vermiesen die Stimmung
21.02. Ausländische Investitionen in Mexiko legen kräftig zu
21.02. BUSINESS WIRE: Luxoft è tra le 6 aziende che collaborano con Amazon Web Services per velocizzare l'adozione della blockchain
21.02. dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 21.02.2018
21.02. Kursverluste bei US-Anleihen mit langen Laufzeiten nach Fed-Protokoll
21.02. ROUNDUP: US-Notenbanker signalisieren weitere Leitzinsanhebungen
21.02. ROUNDUP/Korruptionsaffäre: Lettlands Präsident fordert zügige Aufklärung
21.02. Devisen: Eurokurs gibt Gewinne nach Fed-Protokoll schnell wieder ab
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Charttechnischer Ausblick auf die Finanzmärkte 2018
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Corning, Bechtle, Geely Automotive etc.

Das neue Anlegermagazin gibt wieder
spannende Einblicke in vielversprechende Unternehmen verschiedenster Branchen. Hier kostenfrei lesen!

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Finanzminister Altmaier befürchtet wegen der US-Steuerreform, dass Firmensitze in die USA verlagert werden und dadurch eine Abwanderung von Arbeitsplätzen aus Deutschland droht. Glauben Sie das auch?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen