DAX ®12.579,72+0,54%TecDAX ®2.799,05+0,01%Dow Jones24.580,89+0,49%NASDAQ 1007.197,51-0,28%
finanztreff.de
WM Tippspiel
teilnehmen und gewinnen
finanztreff.de

Hitzfeld begrüßt Favre-Transfer: 'BVB wird wieder Bayern-Konkurrent'

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
DORTMUND (dpa-AFX) - Meistertrainer Ottmar Hitzfeld hält die Verpflichtung von Trainer Lucien Favre durch den Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund für einen gelungenen Schachzug und glaubt, dass der BVB mit dem Schweizer bald wieder zum echten Rivalen von Dauer-Meister Bayern München wird. "Ich erwarte und bin mir sicher, dass der BVB mit Favre wieder direkter Konkurrent der Bayern wird. Daran habe ich keinen Zweifel", sagte Hitzfeld, der mit Dortmund 1997 die Champions League gewann, der Deutschen Presse-Agentur.

"Ich sehe es positiv, dass man einen erfahrenen Trainer geholt hat, der auch schon in der Bundesliga erfolgreich gearbeitet hat", sagte der 69-Jährige weiter und sieht es auch für den Schweizer als einen gelungenen Schritt an: "Es wurde höchste Zeit, dass er jetzt einen ganz großen Club trainiert." Favre genieße in seiner Heimat in der Schweiz, wo auch Hitzfeld einen Zweitwohnsitz hat und Nationaltrainer war, "eine hohe Wertschätzung. Von daher hat man seine Entwicklung in den vergangenen Jahren mit großem Interesse und auch mit Stolz verfolgt", sagte Hitzfeld./sho/DP/tos


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , ,

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Top-Wachstumsaktien

Wo bieten sich Anlegern weltweit die besten Wachstumschancen? Wir stellen im neuen Anlegermagazin vier Titel mit viel Potenzial vor.

Jetzt kostenlos anmelden!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 26 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen