DAX ®13.555,87+0,05%TecDAX ®3.170,25-0,08%Dow Jones29.196,04-0,52%NASDAQ 1009.166,63-0,08%
finanztreff.de

IBM-Manager soll Chefaufseher der Deutschen Börse werden

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der langjährige IBM +4,43%-Manager Martin Jetter soll Aufsichtsratschef der Deutschen Börse werden. Der Aufsichtsrat habe Jetter nominiert, im Mai 2020 den abtretenden Joachim Faber zu ersetzen, teilte die Deutsche Börse +1,16% am Donnerstagnachmittag mit. Der Aufsichtsrat muss Jetter noch wählen.

Martin Jetter ist zurzeit Senior Vice President und Chairman bei IBM Europa und Mitglied des weltweiten Führungsgremiums des IT-Konzerns./fba/men


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Bundesregierung muss die Zeiterfassung in deutschen Unternehmen neu regeln, da der Europäische Gerichtshof vergangenes Jahr entschieden hat, dass sämtliche Arbeitszeiten erfasst werden müssen. Würden Sie eine richtige Zeiterfassung Ihrer Arbeitszeiten als sinnvoll erachten?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen