DAX®13.976,00+0,80%TecDAX®3.367,31-0,19%Dow Jones 3031.961,86+1,35%Nasdaq 10013.302,19+0,81%
finanztreff.de

Ihre Einladung zum Börsentag Berlin

| Quelle: FIN_BLOG | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Am 06. Oktober 2018 ist es wieder so weit: Der Börsentag Berlin öffnet im Ludwig-Erhard-Haus im Herzen Berlins seine Pforten. Hier trifft sich das Who-is-Who der deutschen Finanzszene und vermittelt den Besuchern in Vorträgen und auf der Messe wertvolles Wissen rund um das Thema Geldanlage.

Rund 70 renommierte Aussteller zeigen Ihnen auf dem Börsentag Berlin am 06.Oktober 2018 die neuesten Trends und Produkte rund um das Thema Geldanlage. Wie immer gibt es auch in diesem Jahr außerdem ein qualitativ hochwertiges Rahmenprogramm mit Podiumsdiskussionen und Vorträgen. So bietet sich die einmalige Gelegenheit, interessante Einblicke direkt aus erster Hand von Branchenkennern zu gewinnen.

Treffen Sie unser Team von finanztreff.de am Stand

Sie finden uns im ersten Obergeschoss in den Atrien rechte Ecke oder über die Standnummer A38. Um 13 Uhr wird von uns direkt im Vortragsraum neben dem Stand (Seminarraum 1) ein Referat gehalten – seien Sie gespannt!

 

Die weiteren Highlights

Die Palette an Ausstellern des Börsentags Berlin 2018 reicht von Banken wie Consorsbank und Commerzbank über Broker wie LYNX und Admiral Markets bis hin zu Finanzmedien wie „Der Aktionär“, Euro am Sonntag und natürlich finanztreff.de. Neben der Messe stehen den Besuchern wie bereits in den vergangenen Jahren mehr als 50 Fachvorträge von Referenten wie Markus Koch, Mick Knauff, Gottfried Heller oder Alfred Maydorn offen. Auch hier decken die Themengebiete die gesamte Bandbreite ab: Von neuartigen Geldanlagemöglichkeiten über den Handel mit Gold bis hin zu Aktiengeschäften und Festgeldkonten.

„Der Börsentag Berlin zählt mittlerweile deutschlandweit zu den festen Terminen in der Finanzbranche. Dementsprechend breit ist auch das Spektrum der Aussteller und Referenten, die wir in diesem Jahr für uns gewinnen konnten“, erklärt Dirk Mahnert, Geschäftsführer von B2MS und Mitveranstalter des Berliner Börsentags. Kent Gaertner, Geschäftsführer der Quadriga Communication GmbH, fügt hinzu: „Seit dem vergangenen Jahr hat sich insbesondere im Bereich der Geldanlage einiges getan. Das Thema Kryptowährungen hat an Relevanz gewonnen, der Handelskrieg zwischen China und den USA sorgt für Bewegung an den Börsen und die Zwischenwahlen in den USA könnten für weitere Turbulenzen sorgen. Es ist also genau die richtige Zeit, sich mit den eigenen Finanzen genauer zu befassen und sich wertvolle Informationen aus erster Hand zu holen.“


Alle Rahmendaten und Ihre Eintrittskarte

Der Börsentag Berlin 2018 findet im Ludwig-Erhard-Haus (Fasanenstraße 85, 10623 Berlin) in fußläufiger Entfernung zum Kurfürstendamm und zum Bahnhof Zoologischer Garten statt. Ab 9.30 Uhr sind die Türen geöffnet. Um 17.00 Uhr endet die Veranstaltung. Der Eintritt zum Börsentag ist wie immer frei, eine Anmeldung über die Homepage ist jedoch erforderlich. Dort erhalten Sie auch ihr kostenfreies Ticket nach Registrierung unter www.boersentag-berlin.de

Wir freuen uns auf Sie am Samstag in Berlin! 

Schlagworte:
, ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Zahl der Kinobesucher ist 2020 um über zwei Drittel eingebrochen. Und noch immer sind die Filmtheater geschlossen. Kommt jetzt das große Kinosterben?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen