DAX ®11.472,22+1,30%TecDAX ®2.607,37+1,57%Dow Jones25.286,49-0,40%NASDAQ 1006.830,91+0,03%
finanztreff.de

Immobilien: Hotels auf Parkhäusern!

| Quelle: Markus Miller | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit kurzer Zeit gibt es ein sehr interessantes Start-up-Unternehmen, das neue, eigene Wege geht, indem es nicht ausgelastete, oberste Parkhausflächen aufstockt und so Raum für Neues schafft. Nämlich für Hotelzimmer auf Parkhäusern. Das Immobilien Start-Up aus Berlin fängt somit dort an zu bauen, wo andere aufhören. Dabei werden so einige, in der Immobilienbranche gängige Konventionen durchbrochen: Dachflächen von Bestandseigentümern werden langfristig lediglich angemietet, die Gebäude im Werk komplett aus Holz vorgefertigt und die zum Teil bereits möblierten Zimmermodule werden per Kran auf das Bestandsgebäude "aufgesetzt".

Dieses einzigartige, neue Hotelkonzept der modularen Nachverdichtung spiegelt dabei den urbanen Zeitgeist wider und fördert eine zukunftsorientierte Stadtentwicklung. Dank einer hochstandardisierten Modulbauweise und unter konsequenter Verwendung von ökologischen Baustoffen werden dazu oberste Parkhausflächen in europäischen Großstädten revitalisiert. Die vorproduzierten Hotelzimmermodule bleiben dauerhaft mobil und können auch wieder abgebaut, versetzt bzw. in neue Nutzungskonzepte überführt werden. Mittels dieses innovativen Immobilien-Konzeptes können Immobilieneigentümer - mit geeigneten Objekten - die Renditen ihrer Immobilien steigern, ohne selbst investieren oder gar die Immobilie verkaufen zu müssen.

Garagen und Stellplätze sind attraktive Immobilien-Investments

Im Bereich der Immobilien-Investments denken Anleger in erster Linie an Grundstücke, Häuser, Wohnungen oder Gewerbeimmobilien. Diese Kapitalanlagen sind sinnvoll, aber auch mit Aufwendungen für Erhalt und Wartung der Immobilie verbunden. Ein Grundstück hingegen muss nicht gewartet werden, wirft allerdings - außerhalb einer landwirtschaftlichen Nutzung - auch in der Regel keinen laufenden Ertrag ab.

Garagen und Stellplätze sind hingegen pflegeleichte Immobilieninvestments mit Wertsteigerungspotenzial, es ist relativ wenig Einstiegskapital erforderlich und die Mietrenditen sind sehr attraktiv.

Herzliche Grüße

Markus Miller

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung

Markus Miller

Markus Miller Markus Miller (1973) hat langjährige Erfahrungen bei international tätigen Banken und Beratungsfirmen in Österreich, Liechtenstein sowie der Schweiz gesammelt. Der renommierte Analytiker ist Gründer und Geschäftsführer des spanischen Medien- und Consultingunternehmens GEOPOLITICAL.BIZ S.L.U. mit Sitz auf der Baleareninsel Mallorca. In dieser Funktion koordiniert er ein internationales Informations- und Kommunikations-Netzwerk von Wirtschafts- und Finanzexperten, Rechtsanwälten und Steuerberatern. Markus Miller ist Chefanalyst und Chefredakteur des renommierten Wirtschaftsmagazins „Kapitalschutz vertraulich“, einem ganzheitlichen Wirtschafts- und Beratungsdienst, bei dem neben fundierten wirtschaftlichen und finanziellen Empfehlungen zusätzlich die - für den umfassenden Vermögensschutz - so wichtigen Segmente der GeoPolitik, Rechtsprechung und Steuergesetzgebung berücksichtigt werden.

» Alle News von Markus Miller
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Finpulse

der B2B-Regulierungsgipfel für Digitalisierung und Finanzen.

Jetzt registrieren!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Schweizer Börse SIX will ab kommenden Sommer den Handel mit Aktien und Anleihen revolutionieren - mit Hilfe der auf Blockchain-Technologie beruhenden Börse SIX Digital Exchange. Glauben Sie, dass das die Zukunft wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen