DAX ®12.143,47+0,85%TecDAX ®2.872,44+1,18%Dow Jones25.877,33+0,77%NASDAQ 1007.451,02+1,01%
finanztreff.de

Immobilienwirtschaft fordert schnelleres Bauen

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
BERLIN (Dow Jones)Die deutsche Immobilienwirtschaft hat eine Beschleunigung in der Stadtentwicklung, bei der Planung und beim Bau angemahnt. Das von der neuen Regierung ausgegebene Ziel, 1,5 Millionen neuer Wohnungen in den kommenden vier Jahren zu bauen, wirke angesichts des derzeitigen Umfelds "utopisch", sagte der Präsident des Spitzenverbandes Zentraler Immobilien Ausschuss (ZIA), Andreas Mattner. "Wir brauchen schlankere Prozesse, schnellere Entscheidungen und mehr Effizienz beim Planen und Bauen," forderte er bei einer Pressekonferenz zu dem am Mittwoch geplanten Tag der Immobilienwirtschaft.

Um Maßnahmen für die Prozess-und Baubeschleunigung zu entwickeln, hat der ZIA nach eigenen Angaben einen "Kommunalrat" gegründet, in dem Oberbürgermeister, Bürgermeister und Landräte gemeinsam mit Experten der Immobilienwirtschaft und Stadtentwicklung zusammenkommen sollen. Vorsitzende des Gremiums ist die ehemalige Präsidentin des Deutschen Städtetags, Eva Lohse. Weil die Situation in den angespannten Städten und Gemeinden immer schwieriger werde, müsse man auch über Möglichkeiten wie eine Nachverdichtung und Aufstockung reden, sagte Lohse bei der Pressekonferenz.

Kontakt zum Autor: andreas.kissler@wsj.com

DJG/ank/apo

END) Dow Jones Newswires

June 12, 2018 08:11 ET ( 12:11 GMT)

Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche
Hintergrundinformationen und essentielles
Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Facebook plant eine eigene Kryptowährung, um ein eigenes Bezahlsystem einzuführen. Glauben Sie, dass sich so etwas etablieren könnte?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen