DAX ®10.931,24+0,36%TecDAX ®2.520,02+0,71%Dow Jones24.207,16+0,59%NASDAQ 1006.668,56-0,02%
finanztreff.de

Industrieproduktion im Euroraum fällt im November kräftig

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
LUXEMBURG (Dow Jones)Die Industrie im Euroraum hat ihre Produktion im November spürbar gedrosselt. Wie die europäische Statistikbehörde Eurostat mitteilte, sank die Produktion (ohne Bauwirtschaft) gegenüber dem Vormonat saisonbereinigt um 1,7 Prozent. Volkswirte hatten lediglich einen Rückgang um 1,3 Prozent erwartet.

Im Vergleich zum Vorjahr lag die Industrieproduktion um 3,3 Prozent niedriger. Volkswirte hatten nur mit einem Rückgang um 2,1 Prozent gerechnet.

Im Oktober war die Industrieproduktion gegenüber dem Vormonat um 0,1 Prozent gewachsen, binnen Jahresfrist ergab sich eine Steigerung um 1,2 Prozent.

Wie Eurostat weiter mitteilte, fiel die Industrieproduktion in der EU-28 im November um 1,3 Prozent gegenüber dem Vormonat und um 2,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/apo/bam

END) Dow Jones Newswires

January 14, 2019 05:00 ET ( 10:00 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
07:03 IRW-PRESS: First Cobalt Corp.: First Cobalt: Unternehmensupdate
07:01 Press Release: WISeKey Completes Sale of QuoVadis SSL/TLS, PKI Businesses to DigiCert for $45 Million
07:01 Press Release: FDA accepts Roche's supplemental -2-
07:01 Press Release: FDA accepts Roche's supplemental biologics license application for Tecentriq plus chemotherapy (Abraxane and carboplatin) for initial treatment of metastatic non-squamous non-small cell lung cancer
07:00 EANS-Hinweisbekanntmachung: FACC AG / Quartalsbericht gemäß § 126BörseG
07:00 EANS-Tip Announcement: FACC AG / Quarterly report according to art. 126 Stock Exchange Act
06:55 MÄRKTE ASIEN/Nur geringe Bewegungen an den Börsen - Huawei im Fokus
06:47 UPDATE/PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen
06:32 PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen
06:19 PRESSESPIEGEL/Unternehmen
Rubrik: Finanzmarkt
07:22 DAX-FLASH: Verluste erwartet - Dax weiter unter 11000 Punkten
07:19 Erneutes Spitzentreffen zur Krise der Bahn
07:16 Allianz-Chef: 'Wir sind beim Umbau zu langsam'
07:13 ANALYSE-FLASH: Berenberg hebt Südzucker auf 'Hold' - Ziel hoch auf 13 Euro
07:04 IRW-News: First Cobalt Corp.: First Cobalt: Unternehmensupdate
06:50 Studie: Weltweit 2,1 Millionen E-Autos verkauft
06:35 ROUNDUP: Deutsche Rüstungsexporte um fast ein Viertel eingebrochen
06:35 ROUNDUP: Eltern leiden besonders unter längeren Arbeitszeiten
06:35 ROUNDUP: Druck auf Chinas Huawei steigt - Neue US-Ermittlungen berichtet
06:35 ROUNDUP/Krise der Bahn: Konzernspitze erneut zum Rapport bei Scheuer

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche
Hintergrundinformationen und essentielles
Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Bundesnetzagentur legt ihr Veto zur Portoerhöhung der Deutschen Post ein. Was wäre für Sie sinnvoller:
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen