DAX ®12.566,31+0,21%TecDAX ®2.642,31+0,70%Dow Jones24.506,78+0,18%NASDAQ 1006.721,02+0,80%
finanztreff.de

Intesa erhält Gebot für faule Kredite

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Carlo Martuscelli

MAILAND (Dow Jones)Die italienische Bank Intesa Sanpaolo könnte einen großen Teil ihrer ausfallgefährdeten Kredite loswerden. Die Intrum Justitia AB habe angeboten, zusammen mit Co-Investoren 51 Prozent eines Kreditbuchs über 10,8 Milliarden Euro zu kaufen. Intesa solle die restlichen 49 Prozent behalten und ein Gemeinschaftsunternehmen mit Intrum gründen, das die faulen Kredite dann verwalten soll. Das Joint Venture soll zehn Jahre geführt werden und damit den Großteil der ausfallgefährdeten Kredite der italienischen Bank verwalten.

Intesa teilte mit, die Transaktion würde ihr einen Kapitalgewinn von 400 Millionen Euro netto einbringen. Nun soll der Verwaltungsrat am 17. April über den Vorschlag beraten.

Intrium bezifferte den Wert der Transaktion, also die Gründung des Gemeinschaftsunternehmens und den Kauf eines Teils der faulen Kredite, auf 3,6 Milliarden Euro. Die Barinvestition würde sich auf 670 Millionen Euro belaufen.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/jhe/gos

END) Dow Jones Newswires

April 16, 2018 12:51 ET ( 16:51 GMT)

Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Im Artikel erwähnt...

INTESA
INTESA - Performance (3 Monate) 3,15 +0,32%
EUR +0,01
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
17.04. JPMORGAN Positiv
16.04. KEPLER CHEUVREUX Positiv
14.03. BERENBERG Negativ
Nachrichten
17.04. dpa-AFX: JPMorgan belässt Intesa Sanpaolo auf 'Overweight'
16.04. Intesa erhält Gebot für faule Kredite
16.04. dpa-AFX: Kepler Cheuvreux belässt Intesa Sanpaolo auf 'Buy'
Weitere Wertpapiere...
INTRUM JUSTITIA SK-,02 23,29 -0,77%
EUR -0,18
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Frühaufsteher und Nachtaktive aufgepasst

Mit Early-Bird- und Late-Night-Trading
verbriefte Derivate jetzt von 08:00 bis 22:00 Uhr an der Börse Stuttgart handeln.

Hier mehr erfahren
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 17 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen