DAX ®12.449,27-0,10%TecDAX ®2.586,28+0,12%S&P FUTURE2.716,30+0,18%Nasdaq 100 Future6.804,00+0,22%
finanztreff.de

Inventur für Vermögen und Policen

| Quelle: BIALLO | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Finanz-Check am Jahresanfang



In vielen Haushalten schlummern Spar- und Vorsorgeverträge unbeachtet vor sich hin. Einmal eingerichtet, kümmert sich kaum noch jemand darum. Doch finanzielle Untätigkeit zahlt sich selten aus. Werden Geldanlagen nicht von Zeit zu Zeit gepflegt und angepasst, verlieren sie an Rendite oder rutschen ins Minus. Das gleiche gilt für Kreditverträge. Ältere Ratendarlehen berechnen heute viel zu hohe Zinsen. Nur wer seine Finanzen regelmäßig checkt, kann den Ertrag steigern und sein Vermögen optimieren. Biallo.de gibt Tipps, wie Sie ihr Erspartes fit fürs neue Jahr machen.



Zinsanlagen checken

Checken Sie, ob bei Ihren verzinsten Geldanlagen Handlungsbedarf besteht. Wirft das Tagesgeldkonto, auf dem Ihre Finanzreserve liegt, keine Zinsen mehr ab, sollten Sie reagieren. Zinsen deutlich über der Konkurrenz bieten aktuell Consorsbank und Renault Bank Direkt. Eine Alternative zum Tagesgeldkonto sind kurzlaufende Festgelder.



Festgeld ist zwar weniger flexibel als Tagesgeld, bietet aber oft höhere Renditen. Und im Gegensatz zu Tagesgeld sind die Festgeldzinsen während der vereinbarten Laufzeit festgeschrieben. Erwarten Sie langsam ansteigende Zinsen, sollten Sie längere Laufzeiten bei fest verzinsten Geldanlagen allerdings vermeiden, um keine Renditeverluste zu erleiden.



Depot neu ausrichten


Wo stehen meine Fonds, was machen meine Aktien und wie sind die Chancen für 2018? Prüfen Sie nicht nur den aktuellen Stand, sondern auch die Vorzeichen an den Kapitalmärkten. In den letzten Jahren standen die Märkte häufig auf Grün, entsprechend offensiv waren die Portfolios vieler Anleger ausgerichtet.



Ob die Entwicklung jedoch so weitergeht, steht in den Sternen. Trüben sich die wirtschaftlichen oder weltpolitischen Aussichten ein, kann es sinnvoll sein, die Anlagestrategie zu ändern. Eine konservativere Grundausrichtung des Depots hilft, das Vermögen gegen Verluste zu stabilisieren.



Kredite umschichten

Bedienen Sie noch ältere Ratenkredite mit hohen Zinsen, dann sollten Sie schleunigst reagieren. Kosteten Ratenkredite vor fünf Jahren durchschnittlich mehr als sechs Prozent Zinsen, so berechnen Top-Anbieter wie DKB, SWK, ING-Diba, SKG und viele PSD Banken heute nur halb so hohe Kreditzinsen. Die Kreditkündigung und der Umstieg auf ein preiswertes Darlehen ist jederzeit möglich. Viele Kreditinstitute verzichten dabei sogar auf eine Vorfälligkeitsentschädigung.



Sparverhalten anpassen

Haben Sie im vergangenen Jahr geheiratet oder bekam die Familie Zuwachs, hat dies meist Auswirkung auf das Sparverhalten und den Vermögensaufbau. So beginnen junge Eltern häufig mit dem Kapitalaufbau für den späteren Immobilienerwerb oder legen einen Sparplan für den Nachwuchs an. Kleine Beträge ab 50 Euro, abgezweigt vom monatlichen Kindergeld, wachsen mit der Zeit zu einem kleinen Vermögen. Nach der Schule steht dann Startkapital für den Studien-Beginn oder die Ausbildung des Kindes zu Verfügung.



Lebensrisiken absichern

Prüfen Sie, ob vor allem der Hauptverdiener gegen Berufsunfähigkeit abgesichert ist und im Ernstfall ein ausreichender Hinterbliebenenschutz besteht. Gerade wenn die Kinder noch klein sind oder der Kaufvertrag für das Eigenheim erst kürzlich unterzeichnet wurde, ist umfassender Schutz wichtig, damit die junge Familie im Fall der Fälle weiterhin die Hypothekenraten bezahlen kann und nicht aus dem eigenen Heim ausziehen muss.

Geldanlage-Vergleich: Diese Zinsen gibt es derzeit bei Tagesgeld, Festgeld und Sparbriefen.



Quelle: Biallo & Team GmbH
Werbung
Werbung

Zinsen & Konditionenvergleiche

Tagesgeldvergleich

Entdecken Sie die besten Tagesgeld-Angebote (Zinssätze für Tagesgeld) und Tagesgeldkonditionen in- und ausländischer Banken mit reduzierter Anlagesicherheit.

Festgeldvergleich

Mit dem Festgeldvergleich finden Sie die attraktivsten Festgeldangebote diverser Banken für unterschiedliche Anlagezeiträume.

Sparbriefe

Entdecken Sie die Top-Anbieter für langfristige Geldanlagen und die passenden Sparbriefe, sortiert nach Art der Zinsverwendung.

Zum Vergleich für Tagesgeld,
Festgeld und Sparbriefe

Altersvorsorge & Krankenversicherungen

Nehmen Sie Ihre Altersvorsorge in die eigene Hand! Stocken Sie Ihre Rente und Krankenversicherung mit auf Ihre Bedürfnisse angepassten Angeboten auf.

Sofort Rente

Die private Sofortrente als ein Weg der privaten Altersvorsorge zahlt, unmittelbar nachdem der Kunde eine größere Summe eingezahlt hat, eine lebenslange Rente aus.

Rürup-Rente

Gut 1,3 Millionen Bundesbürger nutzen die Rürup-Rente zum Aufbau einer privaten Altersvorsorge. Begünstigte profitieren von hohen Steuernachlässen während der Ansparphase.

Riester-Rente

Fonds-FinderDie Riester Rente ist eine privat finanzierte Rente mit staatlicher Zulage, die auf Walter Riester zurückgeht, den ehemaligen Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung.

Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Charttechnischer Ausblick auf die Finanzmärkte 2018
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Corning, Bechtle, Geely Automotive etc.

Das neue Anlegermagazin gibt wieder
spannende Einblicke in vielversprechende Unternehmen verschiedenster Branchen. Hier kostenfrei lesen!

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Die einen sehen einen stabilen, nach oben gerichteten, Immobilienmarkt, die anderen sagen, der Immobilienmarkt ist überhitzt und prophezeien einen Preissturz. Was denken Sie?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen