DAX ®13.166,58+0,86%TecDAX ®3.054,96+0,59%Dow Jones28.015,06+1,22%NASDAQ 1008.397,37+1,07%
finanztreff.de

Iran hat laut Außenminister keine Informationen zu zerstörter Drohne

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
NEW YORK (dpa-AFX) - Der Iran hat Außenminister Mohammed Dschawad Sarif zufolge keine Kenntnis über eine angeblich vom US-Militär zerstörte Drohne. Iran habe keine Informationen über den Verlust einer Drohne, erklärte der Minister am Donnerstag am Sitz der Vereinten Nationen in New York. US-Präsident Donald Trump hatte kurz zuvor erklärt, die Mannschaft eines US-Marineschiffs habe in der Straße von Hormus eine iranische Drohne zerstört. Diese sei dem Schiff bedrohlich nahe gekommen. Das US-Verteidigungsministerium erklärte, das Schiff habe sich zu dem Zeitpunkt in internationalen Gewässern befunden./jbz/hma/jac/DP/he


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 50 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen