DAX®12.821,81+2,83%TecDAX®3.078,73+2,10%S&P 500 I3.344,41+1,38%Nasdaq 10011.151,13+2,34%
finanztreff.de

IRW-News: Endeavour Silver Corp.: Endeavour Silver bestellt Don Gray zum COO und beauftragt die Firma Wood plc mit einer Machbarkeitsstudie für das Projekt Terronera

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 6 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
IRW-PRESS: Endeavour Silver Corp.: Endeavour Silver bestellt Don Gray zum COO und beauftragt die Firma Wood plc mit einer Machbarkeitsstudie für das Projekt Terronera

VANCOUVER, British Columbia, 15. September 2020 - Endeavour Silver Corp. (NYSE: EXK; TSX: DER - https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/endeavour-silver-corp/) gibt die Bestellung von Herrn Donald (Don) Gray, B.Sc., MSE, MBA zum neuen Chief Operating Officer des Unternehmens mit sofortiger Wirkung bekannt. Godfrey Walton, der seit der Gründung des Unternehmens die Rolle des COO inne hatte, wird mit Jahresende ausscheiden und bis zu diesem Zeitpunkt die Funktion des President übernehmen, um die Übergangsperiode des COO-Wechsels einfacher zu gestalten.

Herr Gray ist mit seinem 40-jährigen Erfahrungsschatz in der Bergbaubranche eine große Bereicherung für Endeavour. Er arbeitete mit namhaften Bergbaufirmen wie Exxon, Hecla, Newmont und Coeur in weiten Teilen Lateinamerikas sowie in Spanien und in den Vereinigten Staaten zusammen. In seiner letzten Rolle als COO bei Continental Gold Inc. beaufsichtigte er die erfolgreiche Minenerschließung und die Errichtung der Verarbeitungsanlage im unternehmenseigenen Goldbergbaubetrieb Buritica in Kolumbien. Höhepunkt war der Verkauf des Unternehmens an die Zijin Mining Group in diesem Jahr. Davor war Herr Gray bei Tahoe Resources tätig, zunächst als General Manager/Vice President und anschließend als President/Country Manager, wo er die erfolgreiche Planung, Errichtung und Inbetriebnahme der Silbermine Escobal in Guatemala leitete.

Don Gray absolvierte ein Bachelorstudium (B.Sc.) in Bergbauingenieurswesen an der University of Idaho, ein Masterstudium (MSE) in Ziviltechnik am Massachusetts Institute of Technology und ein MBA-Studium an der Auburn University.

Herr Gray wird Endeavour mit seinem Erfahrungsschatz in sämtlichen Bereichen der Bergbautechnik und des Bergbaubetriebs bereichern. Dazu zählen unter anderem auch die strategische Planung und Budgetierung, wirtschaftliche Bewertungen und die Unternehmensentwicklung. Er war bisher für die Konzeption und Planung, die Finanzierung, die Errichtung und den Betrieb von großen Edelmetallbetrieben verantwortlich und beaufsichtigte sämtliche damit verbundene Nachhaltigkeitsprogramme (Gesundheit, Sicherheit, Umweltverträglichkeit, Kontakte mit den Kommunen, Sicherheit und Personal sowie Unternehmensverantwortung gegenüber Interessengruppen).

CEO und Director Bradford Cooke erklärt: Ich heiße Don recht herzlich in unserem Führungsteam willkommen. Er wird in dieser wichtigen Funktion dazu beitragen, dass Endeavour Silver noch größer und besser wird. Dons Erfahrung, Know-how und Führungsstärke sollten uns dabei helfen, zum Wohle aller Beteiligten einen möglichst großen Mehrwert aus unseren aktuellen und zukünftigen Projekten zu generieren. Wir werden uns zwar erst in drei Monaten von Godfrey Walton verabschieden, dennoch möchte ich mich schon jetzt bei ihm für seine Verdienste um das Unternehmen in den letzten 17 Jahren bedanken.

Endeavour gibt außerdem bekannt, dass die Firma Wood plc mit einer Machbarkeitsstudie für das Projekt Terronera beauftragt wurde. Wood ist ein internationaler Technikkonzern mit einer Bergbaugruppe, die projektspezifische Leistungen für den gesamten Lebenszyklus von Bergbau- und Rohstoffprojekten erbringt, von Konzepten im Frühstadium über Bewertungen von schlüsselfertigen Projekten bis hin zu Asset-Lösungen.

Das technische Expertenteam des Unternehmens ist in fünf Kontinenten aktiv und konnte bereits unzählige Projekte in über 100 Ländern mit einer Vielzahl von Rohstoffen abwickeln. Wood nutzt seine Betriebe und sein Beratungs-Know-how für die Bewertung von Lagerstätten, die Evaluierung von technischen und wirtschaftlichen Machbarkeitsstudien und für die Entwicklung effizienter und kostengünstiger Bergbau- und Anlagenkonzepte.

Die Machbarkeitsstudie wird voraussichtlich rund 9 Monate in Anspruch nehmen; die Kosten dafür sind mit rund 1,5 Millionen Dollar beziffert.

Über Endeavour Silver - Endeavour Silver Corp. ist ein mittelgroßes Edelmetall-Bergbauunternehmen, das drei hochgradige Untertage-Silber-Gold-Minen in Mexiko besitzt und betreibt. Endeavour treibt derzeit das Minenprojekt Terronera zu einer Erschließungsentscheidung voran und erkundet sein Portfolio an Explorations- und Erschließungsprojekten in Mexiko und Chile, um sein Ziel, ein führender Senior-Silberproduzent zu werden, zu erleichtern. Unsere Philosophie der sozialen Integrität des Unternehmens schafft Wert für alle Interessengruppen.

Quelle: Endeavour Silver Corp.

Ansprechpartner:
Galina Meleger, Director Investor Relations
Tel: (877) 685-9775 (gebührenfrei)
Tel: (604) 640-4804
E-Mail: gmeleger@edrsilver.com
Internet: www.edrsilver.com
Folgen Sie Endeavour Silver auf Facebook, Twitter, Instagram und LinkedIn

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Hinweise bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen
Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act der Vereinigten Staaten aus dem Jahr 1995 sowie zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen kanadischen Wertpapiergesetze. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf Aussagen über die erwartete Leistung von Endeavour im Jahr 2020 sowie die Anfertigung und den Abschluss einer Machbarkeitsstudie. Das Unternehmen hat nicht die Absicht und ist nicht verpflichtet, solche zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den geltenden Gesetzen vorgeschrieben.

Zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, das Aktivitätsniveau, die Produktionsniveaus, die Leistung oder die Erfolge von Endeavour und seiner Betriebe wesentlich von den in solchen Aussagen ausgedrückten oder implizierten Erwartungen abweichen. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem die Anfertigung der Machbarkeitsstudie und die möglichen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Anfertigung der Machbarkeitsstudie sowie die Faktoren, die im Abschnitt Risikofaktoren im jüngsten Formular 40F/Jahresinformationsformular des Unternehmens beschrieben sind, das bei der S.E.C. und den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wurde.

Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf Annahmen, die das Management für vernünftig hält, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf: die Anfertigung der Machbarkeitsstudie, den fortgesetzten Betrieb des Bergbaubetriebs des Unternehmens, keine wesentliche nachteilige Veränderung des Marktpreises für Rohstoffe, den Betrieb des Bergbaubetriebs und die Fertigstellung der Bergbauprodukte in Übereinstimmung mit den Erwartungen des Managements und den angegebenen Produktionsergebnissen sowie anderen Annahmen und Faktoren, die hier dargelegt werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen unterscheiden, kann es auch andere Faktoren geben, die zu wesentlich anderen Ergebnissen führen können als erwartet, beschrieben, geschätzt oder beabsichtigt. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen oder Informationen abweichen. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu verlassen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=53418
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=53418&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA29258Y1034

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 40 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen