DAX®13.335,68+0,37%TecDAX®3.128,52+1,39%Dow Jones 3029.910,37+0,13%Nasdaq 10012.258,21+0,87%
finanztreff.de

IRW-PRESS: TAAT Lifestyle & Wellness Ltd.: Taat veröffentlicht Galerie von Produktion in kommerziellem Maßstab von Tabak-Fertigungsvertragspartner als Vorbereitung auf Einführung in Ohio

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 6 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Dow Jones hat von IRW-Press eine Zahlung für die Verbreitung dieser Pressemitteilung über sein Netzwerk erhalten.

Die erste großtechnische Produktionsserie der Taat in ihrer aktualisierten Produktverpackung ist zurzeit mit dem Fertigungsvertragspartner des Unternehmens im Gange, der auch Zigaretten für globale und regionale Tabakmarken herstellt. In dieser Pressemitteilung und der entsprechenden Mediengalerie wird Bild- und Videomaterial des Produktionsprozesses von Taat gezeigt, um einen Einblick in die Fertigungsschritte von Taat vor der Einführung in Ohio im Laufe dieses Quartals zu ermöglichen.

Las Vegas und Vancouver, 26. Oktober 2020. Taat Lifestyle & Wellness LTD. (CSE: TAAT, OTCQB: TOBAF, Frankfurt: 2TP2) ("Taat" oder das "Unternehmen") freut sich bekannt zu geben, dass sein Fertigungsvertragspartner (der "Hersteller") mit der ersten Produktionscharge in kommerziellem Maßstab von Taat begonnen hat, nachdem er eine Lieferung von Beyond TobaccoT-Ausgangsmaterial vom Unternehmen erhalten hat. Diese Charge wird unter Verwendung eines aktualisierten Verpackungsdesigns von Taat verpackt, das im Wesentlichen den vorläufigen Verpackungsdesigns ähnlich ist, die in der Pressemitteilung des Unternehmens vom 29. September 2020 veröffentlicht wurden. Ab November 2020, wenn die erste Produktion von Taat voraussichtlich abgeschlossen sein wird, soll der Bestand von Taat aus dem Lager des Herstellers an Tabakgroßhändler in Ohio versandt werden, die anschließend in der Lage sein werden, Bestellungen für Taat von Tabakhändlern im Convenience-Kanal abzuwickeln.

Das Unternehmen hat mit Beyond TobaccoT, dem nikotin- und tabakfreien Ausgangsmaterial von Taat, eine Alternative zu herkömmlichen Zigaretten entwickelt. Andere Alternativen wie das Verdampfen und Nikotinpflaster werden von heutigen Tabakrauchern häufig zugunsten von Tabakzigaretten aufgegeben, was oftmals auf die fehlende sensomotorische Stimulation durch den körperlichen Akt des Zigarettenrauchens zurückzuführen ist. Taat wurde minutiös konzipiert, um jeden einzelnen Aspekt des Zigarettenrauchens exakt nachzubilden, einschließlich eines brennbaren "Stick"-Formats, einer zigarettenähnlichen Verpackung, eines erhöhten ausgeatmeten Rauchvolumens sowie eines Geschmacks und eines Geruchs, die jenen des Tabaks ähnlich sind und durch eine zum Patent angemeldete Verfeinerungstechnik erreicht werden. Das Unternehmen geht davon aus, dass Taat die heutigen volljährigen Tabakraucher überzeugen könnte, die das Ritual des Rauchens beibehalten, das Nikotin jedoch aufgeben wollen.

Das Unternehmen hat eine Mediengalerie veröffentlicht, in der verschiedene Schritte des ersten Produktionslaufs gezeigt werden, den der Hersteller durchführt. Diese Galerie kann auf der Website von Taat sowie in sozialen Medienkanälen aufgerufen werden, wobei ausgewählte Standbilder und ein eingebettetes Video in dieser Pressemitteilung enthalten sind. Auf Wunsch des Herstellers können bestimmte Artikel in dieser Galerie ausgeschnitten oder geschwärzt werden, um die eigenen Praktiken des Herstellers sowie die Identitäten der globalen und regionalen Tabakmarken, für die der Hersteller ebenfalls Dienstleistungen erbringt, zu verbergen.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53968/Templated October Production Update ReleaseFINAL_dePRcom.001.jpeg

Erste Charge in kommerziellem Maßstab von Taat in Produktion bei Anlage des Herstellers

Leser, die Nachrichtenaggregationsdienste nutzen, können die Medien oben möglicherweise nicht aufrufen. Eine Version dieser Pressemitteilung, die alle veröffentlichten Medien enthält, finden Sie im Abschnitt Investor Relations auf der Website des Unternehmens.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53968/Templated October Production Update ReleaseFINAL_dePRcom.002.jpeg

Erste Charge in kommerziellem Maßstab von Taat in Produktion bei Anlage des Herstellers

Leser, die Nachrichtenaggregationsdienste nutzen, können die Medien oben möglicherweise nicht aufrufen. Eine Version dieser Pressemitteilung, die alle veröffentlichten Medien enthält, finden Sie im Abschnitt Investor Relations auf der Website des Unternehmens.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53968/Templated October Production Update ReleaseFINAL_dePRcom.003.jpeg

Aufbau der neuen Taat "Original"-Verpackung in der Anlage des Herstellers. Den Videoclip können Sie durch Anklicken der Miniaturansicht oben oder unter folgendem Link aufrufen: https://youtu.be/-KFPldoKWfw.

Leser, die Nachrichtenaggregationsdienste nutzen, können die Medien oben möglicherweise nicht aufrufen. Eine Version dieser Pressemitteilung, die alle veröffentlichten Medien enthält, finden Sie im Abschnitt Investor Relations auf der Website des Unternehmens.

Das Unternehmen hat entschieden, diese Galerie zu veröffentlichen, um einen exklusiven Einblick aus erster Hand in den Herstellungsprozess von Taat zu gewähren. Der aktuelle Produktionslauf in kommerziellem Maßstab stellt einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg des Unternehmens dar, da er Taat, eine neuartige tabak- und nikotinfreie Alternative zu herkömmlichen Zigaretten, in den Mainstream-Tabak-Einzelhandelskanälen in den USA mit ausreichender Produktionskapazität zur Deckung der potenziellen Nachfrage einführt. Nach der Fertigstellung der gesamten Taat-Produktion, die bis etwa Ende November 2020 erfolgen soll, wird der fertige Bestand an Taat vom Lager des Herstellers an Großhändler in Ohio versandt werden, die nach der Einführung von Taat im Laufe dieses Quartals die Bestellungen von Tabakhändlern abwickeln können.

Setti Coscarella, Chief Executive Officer von Taat, sagte: "Eine Produktion in kommerziellem Maßstab mit einem Dienstleister wie dem Hersteller zu erreichen, war eine meiner höchsten Prioritäten, als ich Ende Juli 2020 zum CEO von Taat ernannt wurde. Da unser Geschäftsziel darin besteht, Taat so zu positionieren, dass es mit den etablierten Tabakprodukten konkurrieren kann, die alleine in den USA Millionen Packungen pro Tag verkaufen, wusste ich, dass es mehrere Voraussetzungen gibt, um eine solche Vision umsetzen zu können, einschließlich der Fähigkeit, in konstant hohen Mengen zu produzieren. Im vergangenen Monat haben wir eine Vereinbarung mit dem Hersteller unterzeichnet, die äußerst günstige Preisbedingungen für die Produktion von Taat mit einer Rate von bis zu 2.000 Sticks pro Minute bot. Seitdem haben wir Lieferungen von roher Biomasse erhalten, die intern verarbeitet wird, um das Ausgangsmaterial für Beyond TobaccoT herzustellen, und wir haben ein aktualisiertes Verpackungsdesign entwickelt, das es ermöglicht, das Erscheinungsbild von Taat im Regal an jenes konkurrierender Produkte in der Tabakkategorie anzupassen. Der erste Produktionslauf in kommerziellem Maßstab mit dem Hersteller stellt den Höhepunkt dieser Entwicklungen dar, der ein entscheidendes Ereignis vor der Einführung von Taat in Ohio darstellt."

Für das Board of Directors des Unternehmens:

TAAT LIFESTYLE & WELLNESS LTD.

Setti Coscarella"

Setti Coscarella, CEO

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Taat Investor Relations

1-833-TAAT-USA (1-833-822-8872)

investor@taatusa.com

Die Canadian Securities Exchange (CSE) hat diese Mitteilung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für ihre Genauigkeit oder Angemessenheit.

Über Taat Lifestyle & Wellness Ltd.

Mit der Entwicklung der Beyond TobaccoT-Zigaretten, die weder Tabak noch Nikotin enthalten, verfolgt Taat das Ziel, eine innovative, erlebnisorientierte Alternative zu Tabakzigaretten für Tabakraucher einzuführen, die Nikotin den Rücken kehren wollen. Die Beyond TobaccoT-Zigaretten, die in den Sorten "Original" und "Menthol" angeboten werden sollen, wurden so konzipiert, dass sie jeden Aspekt des Rauchens einer herkömmlichen Zigarette genau nachahmen. Von der Verpackung im Zigarettenstil und dem Stängelformat über die eigens entwickelte Aromamischung, die den Geschmack und den Geruch von Tabak vermittelt, bis hin zum Erlebnis des Ziehens an einer Zigarette und der Menge des ausgeatmeten Rauches - mit den Beyond TobaccoT-Zigaretten sollen Raucher weiterhin das Raucherlebnis genießen können und zwar ohne Nikotinkonsum. Taat plant, die Beyond TobaccoT-Zigaretten im vierten Quartal 2020 auf den Markt zu bringen, und verfolgt das Ziel, sich in der globalen Tabakindustrie mit einem Umsatz von 814 Milliarden US-Dollar (2018)1 zu positionieren, um von der wachsenden weltweiten Nachfrage nach besseren Alternativen zu herkömmlichen Zigaretten zu profitieren.

Nähere Informationen erhalten Sie unter http://taatusa.com.

Quellennachweis

1 British American Tobacco - The Global Market

Zukunftsgerichtete Aussagen

MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

October 26, 2020 16:06 ET ( 20:06 GMT)
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
19:40 DGAP-Adhoc: Korrektur der Veröffentlichung vom 29.11.2020, 18:50 Uhr CET/CEST - Siltronic AG ist in weit fortgeschrittenen, kurz vor dem Abschluss stehenden Gesprächen über ein Übernahmeangebot von GlobalWafers Co., Ltd. aus Taiwan Siltronic AG 113,10 +0,44%
19:40 DGAP-Adhoc: Correction of a release from 29/11/2020, 18:50 CET/CEST - Siltronic AG is in advanced, near to final discussions on a takeover offer by GlobalWafers Co., Ltd. from Taiwan Siltronic AG 113,10 +0,44%
19:00 DGAP-Adhoc: Wacker Chemie AG: WACKER befindet sich in fortgeschrittenen, kurz vor dem Abschluss stehenden Verhandlungen mit GlobalWafers über den Verkauf seiner Beteiligung an Siltronic Wacker Chemie 102,70 +0,59%
19:00 DGAP-Adhoc: Wacker Chemie AG: WACKER is in Advanced, Near to Final Negotiations with GlobalWafers Regarding the Sale of its Stake in Siltronic Wacker Chemie 102,70 +0,59%
18:50 DGAP-Adhoc: Siltronic AG ist in weit fortgeschrittenen, kurz vor dem Abschluss stehenden Gesprächen über ein Übernahmeangebot von GlobalWafers Co., Ltd. aus Taiwan Siltronic AG 113,10 +0,44%
Rubrik: Finanzmarkt
20:35 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
20:21 Brinkhaus bekräftigt: Länder stärker an Corona-Hilfen beteiligen
20:07 ROUNDUP 2/Erstes TV-Interview seit Wahl: Trump klagt über angeblichen Betrug
20:04 ROUNDUP: GlobalWafers will MDax-Konzern Siltronic für 3,8 Milliarden Euro kaufen Wacker Chemie 102,70 +0,59%
19:58 ROUNDUP 4: Hunderte Festnahmen bei neuem Sonntagsprotest in Belarus

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 49 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen