DAX ®13.548,94+0,17%TecDAX ®3.172,72+0,64%Dow Jones29.348,10+0,17%NASDAQ 1009.173,73+0,53%
finanztreff.de

Italien: Inflationsrate stagniert auf niedrigen Niveau

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
ROM (dpa-AFX) - In Italien ist die Inflation im November niedriger als zunächst erwartet ausgefallen. Der nach europäischer Methode berechnete Harmonisierte Verbraucherpreisindex (HVPI) stieg um 0,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, wie die italienische Statistikbehörde Istat am Montag in Rom laut einer zweiten Schätzung mitteilte. In einer ersten Schätzung war noch eine Rate von 0,4 Prozent ermittelt worden. Volkswirte hatten mit einer Bestätigung der Erstschätzung gerechnet. Im Oktober hatte die Inflationsrate ebenfalls bei 0,2 Prozent betragen.

Im Vergleich zum Vormonat sanken die Verbraucherpreise im November um 0,2 Prozent.

Die Europäische Zentralbank (EZB) strebt für den Euroraum auf mittlere Sicht eine Rate von knapp zwei Prozent an. In Italien ist die Rate im Vergleich zu den anderen Eurostaaten besonders niedrig. Im gesamten Euroraum lag die Jahresinflationsrate im November bei 1,0 Prozent. Die EZB hatte angesichts der niedrigen Inflation ihre Geldpolitik zuletzt Mitte September erneut gelockert./jsl/bgf/mis


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 4 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen