DAX ®10.865,77-0,54%TecDAX ®2.519,83-1,08%S&P FUTURE2.605,40-1,86%Nasdaq 100 Future6.622,50-2,51%
finanztreff.de

Jägermeister profitiert von guten Geschäften in Asien

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
WOLFENBÜTTEL (dpa-AFX) - Dank einer kräftigen Nachfrage aus Asien hat der Kräuterlikör-Hersteller Jägermeister seinen Absatz gesteigert. Weltweit wurden 2017 rund 92,4 Millionen 0,7-Liter-Flaschen verkauft und damit rund eine Million Flaschen mehr als im Vorjahr, teilte das Unternehmen am Dienstag in Wolfenbüttel mit. Als Hauptgrund nannte der Spirituosenhersteller gute Geschäfte im Ausland. Sie haben einen Anteil am Gesamtabsatz von rund 80 Prozent.

Das Unternehmen verbuche Absatzzuwächse im Raum Asien/Pazifik von mehr als 50 Prozent, sagte Vorstandschef Michael Volke. In Lateinamerika liege der Zuwachs bei bis zu 16 Prozent. Auf dem Heimatmarkt Deutschland habe der Absatz indes stagniert.

Für das neue Geschäftsjahr ist Jägermeister vorsichtig. Man rechne für 2018 nur mit einem leichten Absatzplus. Zahlen zu Umsatz und Gewinn nennt Jägermeister nicht. Die aktuellste Veröffentlichung im Bundesanzeiger für das Jahr 2016 weist einen Umsatz von rund 510 Millionen Euro und einen Gewinn von rund 97 Millionen Euro aus./bch/DP/jha


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung
Black Pearl Digital AG: Investieren in die Blockchain war nie einfacher – jetzt zeichnen!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche Hintergrundinformationen und essentielles Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 51 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen