DAX®13.848,35+0,44%TecDAX®3.271,44+0,28%Dow Jones 3030.814,26-0,57%Nasdaq 10012.803,93-0,73%
finanztreff.de

Kabinett beschließt Gesetzentwurf zur Emission gedeckter Schuldverschreibungen

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Andreas Kißler

BERLIN (Dow Jones)Das Bundeskabinett hat den Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der EU-Richtlinie über die Emission gedeckter Schuldverschreibungen und die öffentliche Aufsicht über gedeckte Schuldverschreibungen (CBD-Umsetzungsgesetz) beschlossen. Das teilte das Finanzministerium in Berlin mit. "Der deutsche Pfandbriefstandard wird nun in ganz Europa etabliert", erklärte Staatssekretärin Sarah Ryglewski. Mit dem Gesetzesvorhaben setze man europäische Vorgaben um, die auch wesentlich durch den bewährten deutschen Pfandbrief inspiriert wurden.

Die so genannte Covered-Bonds-Richtlinie harmonisiert den Angaben zufolge Regelungen über Schuldverschreibungen, die durch Vermögenswerte, wie Immobilien oder öffentliche Anleihen, besichert sind. In Deutschland erfolge die Umsetzung im Pfandbriefgesetz. Gedeckte Schuldverschreibungen erfüllten eine wichtige Finanzierungsfunktion, insbesondere für den Immobilienmarkt. Es bestehe ein vitales Interesse der Realwirtschaft an einem funktionierenden Markt für gedeckte Schuldverschreibungen. Dieser Markt werde durch die EU-Harmonisierung gestärkt.

Die durch die Covered-Bonds-Richtlinie eingeführten einheitlichen Bezeichnungen "Europäische gedeckte Schuldverschreibung" und "Europäische gedeckte Schuldverschreibung (Premium)" sollen laut dem Finanzministerium künftig durch das Pfandbriefgesetz geschützt werden. Die Bezeichnungen würden "den Vertrieb des Pfandbriefes im Ausland erleichtern".

Kontakt zum Autor: andreas.kissler@wsj.com

DJG/ank/smh

END) Dow Jones Newswires

December 16, 2020 05:58 ET ( 10:58 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
18.01. EANS-News: European Lithium Limited / $7m Raised to fund Lithium Exploration - ATTACHMENT European Lithium Ltd. 0,050 +6,808%
18.01. DGAP-PVR: Scout24 AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution Scout24 AG 64,50 -1,68%
18.01. DGAP-PVR: Scout24 AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Scout24 AG 64,50 -1,68%
18.01. DGAP-PVR: Scout24 AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution Scout24 AG 64,50 -1,68%
18.01. DGAP-PVR: Scout24 AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Scout24 AG 64,50 -1,68%
18.01. IRW-PRESS: Manganese X Energy Corp.: Manganese X kündigt Warrantlisting an MANGANESE X ENERGY 0,255 -4,135%
18.01. DGAP-Adhoc: Allianz Finance II B.V.: Allianz SE resolves to call subordinated bonds for redemption in March 2021 (ISIN DE000A0GNPZ3 and ISIN XS0857872500)
18.01. DGAP-Adhoc: Allianz SE: Allianz SE resolves to call subordinated bonds for redemption in March 2021 (ISIN DE000A0GNPZ3 and ISIN XS0857872500) Allianz SE 201,30 +0,15%
18.01. DGAP-Adhoc: Allianz SE: Allianz SE beschließt Kündigung nachrangiger Anleihen zur Rückzahlung im März 2021 (ISIN DE000A0GNPZ3 und ISIN XS0857872500) Allianz SE 201,30 +0,15%
18.01. IRW-PRESS: XPhyto Therapeutics Corp.: XPhyto gibt -2- XPHYTO THERAPEUTICS 1,49 +8,73%
Rubrik: Finanzmarkt
18.01. DGAP-Stimmrechte: Scout24 AG (deutsch) Scout24 AG 64,50 -1,68%
18.01. DGAP-Stimmrechte: Scout24 AG (deutsch) Scout24 AG 64,50 -1,68%
18.01. BUSINESS WIRE: EG Group beauftragt PDI mit Einführung des kontaktlosen Bezahlens an nordamerikanischen Standorten
18.01. IRW-News: Manganese X Energy Corp.: Manganese X kündigt Warrantlisting an MANGANESE X ENERGY 0,255 -4,135%
18.01. ROUNDUP 2: Lockdown wohl bis Februar - Schutzmasken und Homeoffice im Blick =
18.01. BUSINESS WIRE: L&T Technology Services wird von Zinnov als „Global Pure-Play ER&D Services Leader“ eingestuft
18.01. ROUNDUP: Etappensieg für Premier Conte im Machtpoker in Rom
18.01. ROUNDUP: Merz wirbt um Unterstützung für neuen CDU-Chef Laschet
18.01. ROUNDUP 2: US-Regierung will erste Sanktionen wegen Nord Stream 2 verhängen Engie S.A. 13,43 -0,70%
18.01. DGAP-Adhoc: Allianz SE: Allianz SE beschließt Kündigung nachrangiger Anleihen zur Rückzahlung im März 2021 (ISIN DE000A0GNPZ3 und ISIN XS0857872500) (deutsch) Allianz SE 201,30 +0,15%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Regierung möchte neue Verschärfungen gegen den Corona-Virus vereinbaren. Finden Sie diese Verschärfungen notwendig?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen