DAX ®9.732,55+2,62%TecDAX ®1.329,02+0,79%S&P FUTURE2.061,80+0,49%NASDAQ FUT4.249,25+0,11%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

Klinik: Schumachers Zustand bleibt kritisch

| Quelle: dpa-AFX
BERLIN/GRENOBLE (dpa-AFX) - Michael Schumachers Zustand bleibt kritisch. Der Formel-1-Rekordweltmeister litt nach Angaben des Krankenhauses in Grenoble vom Sonntagabend bei seiner Einlieferung an einem 'Kopftrauma mit Koma'. Dies habe 'umgehend eine neurochirurgische Behandlung' erfordert.

Schumacher war am Sonntag kurz nach 11 Uhr zwischen zwei markierten Pisten in Méribel beim Skifahren gestürzt. Der Kerpener war dabei mit dem Kopf auf einem Felsen aufgeschlagen.


Nachdem er an Ort und Stelle erstversorgt worden war, wurde er mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Moûtiers geflogen. Von dort wurde Schumacher in eine Klinik nach Grenoble gebracht./jmx/DP/stk


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte: Pressestimmen, Deutschland
Werbung
Werbung

Länderüberblick

zu Länder & Regionen
Werbung
+88% GEWINN mit EUR/USD?! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
Werbung

ETP-Infoabend am 27. November an der Börse Stuttgart. Alles zur Geldanlage mit Exchange Traded Products. Jetzt kostenfrei anmelden!

Infos hier!