DAX ®13.576,68+1,41%TecDAX ®3.225,97+1,75%Dow Jones28.989,73-0,58%NASDAQ 1009.141,47-0,82%
finanztreff.de

Kolumbien will Entschädigung von Walmart

| Quelle: ARD Boersennews | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Die Regierung in Bogotá verlangt eine Entschädigung vom US-Konzern für eine Werbekampagne. Ein Pullover, der darauf zu sehen ist, zeigt einen aufgeputschten Weihnachtsmann mit einem Strohhalm in der Hand vor drei auf einem Tisch vor ihm ausgebreiteten weißen Linien. Darunter steht der Spruch "Let it snow" (Lass es schneien). Die Linien deuten auf den Missbrauch von Kokain hin. Kolumbien gilt als weltgrößter Kokainproduzent.
Jetzt weiterlesen auf boerse.ard.de...
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 5 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen