DAX ®13.174,61-0,82%TecDAX ®2.940,61-0,31%S&P FUTURE3.084,50-0,24%Nasdaq 100 Future8.242,50-0,39%
finanztreff.de

Kostenloser ETF-Sparplan via Smartphone

| Quelle: BIALLO | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Geldanlage



Mobil, einfach und gebührenfrei – so wirbt der Discount-Broker Trade Republic für sein neues ETF-Angebot. Ab sofort können Anleger via Smartphone-App mehr als 280 ETFs von iShares dauerhaft kostenfrei besparen – sprich ohne Ordergebühren und ohne Fremdkostenpauschale. Die Mindestsparrate beträgt 25 Euro und ist in unterschiedlichen Intervallen möglich: 14-tägig, monatlich und quartalsweise. Im Gegensatz zu anderen Online-Brokern ist das Angebot nicht zeitlich befristet.



Unkompliziert und gebührenfrei Vermögen aufbauen




"Nur sechs Monate nach unserem erfolgreichen Marktstart erweitern wir die Trade Republic um eine entscheidende Produktklasse: das Sparen", sagt Christian Hecker, Mitgründer von Trade Republic. "Damit befähigen wir jedermann mit nur drei Taps zu einem dauerhaft gebührenfreien langfristigen Vermögensaufbau."



Als Kooperationspartner hat Trade Republic den weltgrößten Vermögensverwalter Blackrock an Land gezogen, über dessen ETF-Marke iShares weltweit mehr als zwei Billionen US-Dollar verwaltet werden. "Wir freuen uns sehr über die strategische Kooperation mit der Trade Republic Bank", erklärt Verena Heming, Vertriebsleiterin von iShares in Deutschland. "Mit neuester Technologie bietet die Trade Republic einen schnellen, einfachen und kostengünstigen Zugang zum ETF-Sparen."



Start-up will Markt revolutionieren



Trade-Republic hat sich auf die Fahnen geschrieben, den Brokerage-Markt zu revolutionieren. Als erster Broker in Deutschland hat das Start-up im Frühjahr den provisionsfreien Handel mit Aktien, ETFs und Derivaten eingeführt. Es fällt lediglich eine Fremdkostenpauschale des Börsenplatzbetreibers von einem Euro pro Trade an. Der provisionsfreie Handel ist eigenen Angaben zufolge durch die effizienten Strukturen der digitalen Bank möglich. Wie viele andere Broker auch, erhalte Trade Republic Rückvergütungen von Handelspartnern, so der Smartphone-Broker auf seiner Internetseite.



Anleger können über Trade Republic börsentäglich von 7:30 bis 23 Uhr handeln. Die Geld-Brief-Spannen, auch Spreads genannt, sind – soweit dort handelbar – an den Referenzmarkt Xetra gebunden. Das Depot kann ab sofort auch über die Website von Trade Republic eröffnet werden.


Geldanlage-Vergleich: Diese Zinsen gibt es derzeit bei Tagesgeld, Festgeld und Sparbriefen.



Quelle: Biallo & Team GmbH
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Zinsen & Konditionenvergleiche

Tagesgeldvergleich

Entdecken Sie die besten Tagesgeld-Angebote (Zinssätze für Tagesgeld) und Tagesgeldkonditionen in- und ausländischer Banken mit reduzierter Anlagesicherheit.

Festgeldvergleich

Mit dem Festgeldvergleich finden Sie die attraktivsten Festgeldangebote diverser Banken für unterschiedliche Anlagezeiträume.

Sparbriefe

Entdecken Sie die Top-Anbieter für langfristige Geldanlagen und die passenden Sparbriefe, sortiert nach Art der Zinsverwendung.

Zum Vergleich für Tagesgeld,
Festgeld und Sparbriefe

Altersvorsorge & Krankenversicherungen

Nehmen Sie Ihre Altersvorsorge in die eigene Hand! Stocken Sie Ihre Rente und Krankenversicherung mit auf Ihre Bedürfnisse angepassten Angeboten auf.

Sofort Rente

Die private Sofortrente als ein Weg der privaten Altersvorsorge zahlt, unmittelbar nachdem der Kunde eine größere Summe eingezahlt hat, eine lebenslange Rente aus.

Rürup-Rente

Gut 1,3 Millionen Bundesbürger nutzen die Rürup-Rente zum Aufbau einer privaten Altersvorsorge. Begünstigte profitieren von hohen Steuernachlässen während der Ansparphase.

Riester-Rente

Fonds-FinderDie Riester Rente ist eine privat finanzierte Rente mit staatlicher Zulage, die auf Walter Riester zurückgeht, den ehemaligen Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung.

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Das Gelöbnis der Bundeswehr fand seit 6 Jahren erstmals wieder öffentlich statt. Sollte das Ihrer Meinung nach so beibehalten werden in Zukunft?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen