DAX ®12.350,82-0,64%TecDAX ®2.807,57-0,33%Dow Jones26.562,05-0,68%NASDAQ 1007.548,75+0,23%
finanztreff.de

K+S platziert Anleihe im Volumen von 600 Millionen Euro

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Der Salz- und Düngemittelhersteller K+S hat eine Anleihe mit einem Volumen von insgesamt 600 Millionen Euro am Kapitalmarkt platziert. Die Anleihe mit Fälligkeit im Juli 2024 ist mit 3,25 Prozent pro Jahr verzinst, wie die K+S AG mitteilte. Der Emissionserlös soll zur Rückzahlung bestehender Verbindlichkeiten sowie für allgemeine Gesellschaftszwecke verwendet werden.

Deutsche Bank, DZ Bank AG, Goldman Sachs International und HSBC haben die Transaktion als Joint Bookrunner begleitet.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/sha/brb

END) Dow Jones Newswires

July 12, 2018 06:34 ET ( 10:34 GMT)

Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DL8TL4 K+S WaveUnlimited L 17.3872 (DBK) 9,395
DS69DJ K+S WaveUnlimited S 19.9889 (DBK) 9,889
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

K+S AG NA O.N.
K+S AG NA O.N. - Performance (3 Monate) 18,71 -1,36%
EUR -0,26
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
18.09. COMMERZBANK Neutral
18.09. MORGAN STANLEY Neutral
17.09. BAADER BANK Neutral
Nachrichten
22.09. K+S: Crowdsourcing Aktion gestartet!
21.09. K+S: Kommt jetzt die zündende Idee?
21.09. K+S-Aktie: Früheinsteiger aufgepasst!
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Laut einer Studie lernen Schüler das Schreiben am besten, wenn sie die klassische Fibel nutzen. Andere Lernmethoden, wie bspw. das Lesen durch Schreiben sind nicht so effektiv. Hätten Sie das auch erwartet?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen