DAX ®13.067,28+0,56%TecDAX ®2.535,58+0,86%S&P FUTURE2.561,00+0,16%Nasdaq 100 Future6.128,25+0,07%
finanztreff.de

Kraft Heinz will Unilever übernehmen

| Quelle: ARD Boersennews
Der Preis wäre ein Aufschlag von gut 18 Prozent auf den Unilever-Schlusskurs vom Donnerstag. Kraft Heinz hat am Freitag bestätigt, dass man Interesse an einer Übernahme des Konsumgüterkonzerns Unilever habe. Aber die Holländer winkten umgehend ab. Mit dem Angebot werde der Wert von Unilever deutlich zu niedrig eingeschätzt, teilte der Anbieter von Marken wie Knorr, Rama und Coral am Freitag mit. Für weitere Gespräche gäbe es keine Grundlage, hieß es weiter. Eine deutliche Abfuhr, möchte man meine. Trotzdem, es fehlt der Glaube, denn in der Nahrungsmittelindustrie dreht(e) sich das Fusionskarussell zuletzt mit viel Schwung. So legt das Unilever-Papier an der Börse kräftig um über elf Prozent zu. Auch Kraft Heinz-Papiere steigen an der Nasdaq um über sieben Prozent. Noch am Vortag hatten die Anleger enttäuscht auf die kraft Heinz-Jahreszahlen reagiert. Der Umsatz war von 27,45 auf 26,5 Milliarden Dollar gesunken. Eine Fusion der beiden Riesen würde einen wahren Branchenriesen schaffen....
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DM6668 Unilever WaveUnlimited L 45.1143 (DBK) 7,104
DM666C Unilever WaveUnlimited S 57.8136 (DBK) 7,740
Werbung
Werbung
Werbung
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Vier Gewinneraktien der
Autorevolution:

Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche vier Aktien durch autonomes Fahren und Elektromobilität auf der Gewinnerseite stehen könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Sachsen-Anhalt fordert die Abschaffung des Fernsehsenders Das Erste als überregionaler Sender. Nur das ZDF soll für diesen Bereich beibehalten werden. Die ARD solle stattdessen eher regional werden. Ist das eine gute Idee?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen