DAX ®12.263,86+0,71%TecDAX ®2.267,40+0,48%Dow Jones22.024,87+0,12%NASDAQ 1005.917,42+0,16%
finanztreff.de

Kraft Heinz will Unilever übernehmen

| Quelle: ARD Boersennews
Der Preis wäre ein Aufschlag von gut 18 Prozent auf den Unilever-Schlusskurs vom Donnerstag. Kraft Heinz hat am Freitag bestätigt, dass man Interesse an einer Übernahme des Konsumgüterkonzerns Unilever habe. Aber die Holländer winkten umgehend ab. Mit dem Angebot werde der Wert von Unilever deutlich zu niedrig eingeschätzt, teilte der Anbieter von Marken wie Knorr, Rama und Coral am Freitag mit. Für weitere Gespräche gäbe es keine Grundlage, hieß es weiter. Eine deutliche Abfuhr, möchte man meine. Trotzdem, es fehlt der Glaube, denn in der Nahrungsmittelindustrie dreht(e) sich das Fusionskarussell zuletzt mit viel Schwung. So legt das Unilever-Papier an der Börse kräftig um über elf Prozent zu. Auch Kraft Heinz-Papiere steigen an der Nasdaq um über sieben Prozent. Noch am Vortag hatten die Anleger enttäuscht auf die kraft Heinz-Jahreszahlen reagiert. Der Umsatz war von 27,45 auf 26,5 Milliarden Dollar gesunken. Eine Fusion der beiden Riesen würde einen wahren Branchenriesen schaffen....
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DM5NH3 Unilever WaveXXL L 47 (DBK) 8,367
DM149Y Unilever WaveUnlimited S 56.4031 (DBK) 7,844

UNILEVER

L&S 50,14 +0,54%
EUR 16.08.2017 +0,27

zum Kursportrait AdHoc-Meldungen & Insidertrades
Im Artikel erwähnt...
Henkel VZ
BEIERSDORF
MONDELEZ
KRAFT-HEINZ CO.
Werbung
Werbung
Werbung
Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank. |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

Aktien mit Sicherheit und Potenzial

Die neue Ausgabe des Anlegermagazins
widmet sich dem Thema „Investieren, aber richtig!“. Erfahren Sie im aktuellen Magazin, welche Aktien bei überschaubarem Risiko einiges an Potenzial bieten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Ryanair hat Beschwerde gegen die staatliche Unterstützung für Air Berlin eingelegt. Das Unternehmen behauptet, dass die Insolvenz nur eingeleitet wurde, damit die Lufthansa das Unternehmen schuldenfrei übernehmen kann. Glauben Sie das auch?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen