DAX ®13.174,05-0,82%TecDAX ®2.934,07-0,53%S&P FUTURE3.078,90-0,42%Nasdaq 100 Future8.231,25-0,53%
finanztreff.de

Kramp-Karrenbauer: Bei Grundrente dicken Knoten durchgeschlagen

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
BERLIN (dpa-AFX) - CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Einigung der Koalitionsspitzen auf einen Kompromiss im Streit um die Grundrente als wichtigen Beitrag im Kampf gegen Altersarmut gewürdigt. Man habe nach langen Verhandlungen einen dicken Knoten durchgeschlagen und eine auch für die CDU vertretbare Lösung gefunden, sagte Kramp-Karrenbauer am Sonntag in Berlin nach der Einigung des Koalitionsausschusses auf Regeln für eine Grundrente.

Zugang in das neue System bekomme der, der einen Bedarf habe, sagte Kramp-Karrenbauer. Dieser Bedarf werde durch eine umfassende Einkommensprüfung sichergestellt. "Es ist ein gutes, ein vertretbares Ergebnis", sagte sie. Sie werde den Kompromiss an diesem Montag den CDU-Gremien zur Beschlussfassung vorlegen./bk/bw/rm/had/DP/jha


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Das Gelöbnis der Bundeswehr fand seit 6 Jahren erstmals wieder öffentlich statt. Sollte das Ihrer Meinung nach so beibehalten werden in Zukunft?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen