DAX ®13.526,13+0,72%TecDAX ®3.152,54+0,73%S&P FUTURE3.324,90+0,27%Nasdaq 100 Future9.154,25+0,23%
finanztreff.de

Kreise: Kein Treffen des Koalitionsausschusses mehr in diesem Jahr

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
BERLIN (dpa-AFX) - Ein Treffen des Koalitionsausschusses in Anwesenheit der neuen SPD-Chefs wird es in diesem Jahr nicht mehr geben. Dies erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Mittwochabend aus Koalitionskreisen. Zuvor hatte das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) darüber berichtet. Als mögliche Termine für eine Sitzung des Koalitionsausschusses waren zuletzt der 18. oder 19. Dezember im Gespräch gewesen.

Wie das RND unter Berufung auf Regierungskreise weiter berichtete, sollen die neuen SPD-Chefs Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans aber an diesem Donnerstag erstmals zu einem persönlichen Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zusammenkommen. Es sei ein gemeinsames Frühstück verabredet worden. Kommende Woche sei ein weiterer Gesprächstermin mit CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer und mit CSU-Chef Markus Söder geplant.

Esken und Walter-Borjans waren am Freitag auf dem SPD-Parteitag in Berlin als Vorsitzende bestätigt worden. Sie hatten zuvor einen Mitgliederentscheid gewonnen./ctt/had/bw/tam/bk/rm/seb/DP/fba


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 4 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen