DAX ®12.561,42-0,98%TecDAX ®2.878,90+0,33%Dow Jones25.058,12-0,03%NASDAQ 1007.350,23-0,03%
finanztreff.de
WM Tippspiel
teilnehmen und gewinnen
finanztreff.de

Krupp-Stiftung entsendet Chefin in Thyssenkrupp-Aufsichtsrat

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Die Krupp-Stiftung entsendet ihre Chefin in den Aufsichtsrat von Thyssenkrupp. Ursula Gather wird Nachfolger von Ralf Nentwig, der mit Ablauf der Hauptversammlung am 19. Januar aus dem Kontrollgremium des Stahl- und Technologiekonzerns ausscheidet.

Die 64-Jährige ist Rektorin der TU Dortmund und wurde nach dem Tod von Berthold Beitz vor gut vier Jahren an die Spitze des Kuratoriums der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung berufen. Die Stiftung ist mit rund 21 Prozent der Aktien größter Einzelaktionärin bei dem DAX-Konzern und darf laut Satzung zwei Vertreter in den Aufsichtsrat entsenden. Der zweite Vertreter, Lothar Steinebach, wird die Stiftung erneut für fünf Jahre im Aufsichtsrat vertreten.

Kontakt zum Autor: olaf.ridder@wsj.com

DJG/rio/jhe

END) Dow Jones Newswires

January 12, 2018 09:24 ET ( 14:24 GMT)

Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DL5WJK ThyssenKr WaveUnlimited L 18.9941 (DBK) 7,235
DS43ST ThyssenKrupp Wave S 24 2018/12 (DBK) 7,048
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Otto-Katalog wird eingestellt. Ist das ein Verlust?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen