DAX®14.162,65+0,87%TecDAX®3.352,41-0,36%S&P 500 I3.894,82+0,60%Nasdaq 10013.059,95-1,68%
finanztreff.de

Lagarde: EZB gründet Klimawandelzentrum

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Hans Bentzien

FRANKFURT (Dow Jones)Die Europäische Zentralbank (EZB) gründet nach den Worten ihrer Präsidentin Christine Lagarde ein Klimawandelzentrum, in dem die verschiedenen Erfahrungen und Arbeitsstränge der Zentralbank gebündelt werden sollen. "Der Klimawandel beeinflusst alle unsere Politikfelder, und das Klimawandelzentrum bietet die notwendigen Strukturen, damit wir die Sache mit der gebotenen Dringlichkeit und Entschlossenheit angehen können", sagte Lagarde laut veröffentlichtem Redetext bei einer Konferenz des Institute for Law and Finance der Universität Frankfurt.

Lagarde wies in ihrer Rede darauf hin, dass sich Zentralbanken gegenwärtig zwei Trends gegenüber sehen: Die Folgen des Klimawandels würden sichtbarer, und der Transformationsprozess hin zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft gewinne an Tempo. Beides bringt Lagarde zufolge Risiken mit sich, wobei sie das langfristige Risiko eines ungebremsten Klimawandels deutlich höher veranschlagt.

Laut Lagarde beeinflussen die "physischen Klimafolgen" und der Transformationsprozesses nicht nur die Bankbilanzen und damit die Finanzstabilität, sondern - über zahlreiche Kanäle - auch das Preisstabilitätsmandat der Zentralbank. "Deshalb sind Erwägungen zum Klimawandel auch ein Bestandteil unserer geldpolitischen Strategieprüfung", sagte Lagarde. Sie verwies darauf, dass der Klimawandel über extreme Wetterereignisse kurzfristige Schwankungen bei Output und Inflation hervorrufen und diese Größen auch langfristig beeinflussen könne.

Auch die auf die Bremsung des Klimawandels gerichtete Politik und Innovation können Wachstum und Inflation deutlich beeinflussen", warnte Lagarde. So könne es zu einem Auseinanderlaufen von Gesamt- und Kerninflation kommen und zu einer Beeinflussung der Inflationserwartungen. "Dank unserer Strategieprüfung können wir besser einschätzen, wie wir unser Mandat angesichts dieser Risiken schützen und zugleich die Widerstandsfähigkeit der Geldpolitik und unserer Bilanz gegenüber Klimarisiken stärken können", sagte die EZB-Präsidentin.

Im Rahmen dieses Prozesses werde auch geprüft, wie realistisch, effizient und wirksam bestimmte Optionen seien, und ob sie mit dem EZB-Mandat übereinstimmten.

Die EZB hat laut früheren Äußerungen Lagardes rund die Hälfte der Strategieprüfung hinter sich, wobei Fragen des Klimawandels jetzt in Angriff genommen werden sollen. Die Prüfung soll bis Mitte dieses Jahres abgeschlossen werden.

Kontakt zum Autor: hans.bentzien@dowjones.com

DJG/hab/smh

END) Dow Jones Newswires

January 25, 2021 04:50 ET ( 09:50 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
12:38 Autoindustrie pocht bei Lieferkettengesetz auf EU-Lösung
12:31 Durchhalten bis Ende März mit der etwas anderen Gastronomie-Lösung - Gastronomiebetriebe als Betriebskantinen - Pogastro.com wegweisend mit Online-Restaurantverzeichnis
12:27 EZB/Weidmann: Reversal Rate bei Einlagensatz noch nicht erreicht
12:20 ITI FUNDS RUSSIA-FOCUSED USD EUROBOND: Net Asset Value(s) ITI Fds UETF ITI Fds A (USD 29,20 +0,23%
12:20 ITI FUNDS RTS EQUITY UCITS ETF SICAV: Net Asset Value(s) ITI Fds UETF ITI Fds A (USD 28,43 +1,91%
12:18 AUKTION/15-jährige Bundesanleihe rentiert knapp negativ
12:18 KBA meldet 19 Prozent weniger Pkw-Neuzulassungen im Februar BMW St. 75,35 +3,85%
12:17 Original-Research: Media and Games Invest plc (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy MEDIA AND GAMES INV. EO 1 3,98 +1,79%
12:16 DGAP-Adhoc: WASGAU Produktions & Handels AG: Vorläufige Geschäftszahlen für das Geschäftsjahr 2020 / Prognose leicht übertroffen WASGAU AG 14,50 +2,11%
12:13 Kabinett beschließt Lieferkettengesetz
Rubrik: Finanzmarkt
12:30 Deutschland verlängert Grenzkontrollen bis zum 17. März
12:26 ANALYSE: UBS betrachtet Continental als unterbewertet - Aktie hoch auf 'Buy' Continental 123,00 +5,13%
12:24 Ministerium: Biontech und Pfizer üben Rückruf von Impfstoffen Pfizer Inc. 27,92 +0,14%
12:23 ROUNDUP 2: Eklat bei Europas Christdemokraten: Orbans Fidesz verlässt Fraktion
12:22 Aktien Europa: Weitere Gewinne - Zahlen zumeist positiv aufgenommen FRA40 5.849,98 +0,56%
12:19 Kreise: EZB will nicht verstärkt gegen Zinsanstieg vorgehen
12:17 Kaum jemand fliegt am BER - 5000 Passagiere pro Tag
12:17 WDH: Flugsicherung will keinen weiteren Luftraum an Maastricht abgeben Lufthansa 12,72 +0,75%
12:16 Original-Research: Media and Games Invest plc (von First Berlin Equity Resear... MEDIA AND GAMES INV. EO 1 3,98 +1,79%
12:14 DGAP-Adhoc: WASGAU Produktions & Handels AG: Vorläufige Geschäftszahlen für das Geschäftsjahr 2020 / Prognose leicht übertroffen (deutsch) WASGAU AG 14,50 +2,11%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten bei Ihrer Geldanlage bei?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen