DAX ®12.685,09+0,08%TecDAX ®3.046,11-0,36%S&P 5003.353,40+0,05%NASDAQ11.130,72-0,06%
finanztreff.de

Lagarde: EZB reagiert auf künftige Risiken entsprechend Mandat

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Hans Bentzien

FRANKFURT (Dow Jones)Die Europäische Zentralbank (EZB) wird nach den Worten ihrer neuen Präsidentin Christine Lagarde auch weiterhin das Wirtschaftswachstum unterstützen. Wie Lagarde beim European Banking Congress in Frankfurt sagte, wird die EZB auf künftige Risiken reagieren und zwar im Einklang mit ihrem Preisstabilitätsmandat. Lagarde kündigte außerdem eine baldige Überprüfung der EZB-Strategie an. Daneben forderte sie stärkere Anstrengungen der Mitgliedsländer für mehr Wachstum.

Wie aus der Forward Guidance der EZB hervor geht, wird die Geldpolitik weiterhin die Wirtschaft unterstützen und auf künftige Risiken im Einklang mit ihrem Preisstabilitätsmandat reagieren", sagte Lagarde in ihrer mit Spannung erwarteten ersten geldpolitischen Rede. Sie fügte hinzu: "Wir werden die Nebenwirkungen unserer Politik ständig beobachten." Lagarde sagte außerdem, dass eine "strategische Prüfung" der Geldpolitik in naher Zukunft beginnen werde. Das gegenwärtige Inflationsziel von "unter, aber nahe 2 Prozent" erwähnte die EZB-Chefin in ihrer Rede nicht.

Lagarde forderte eine Unterstützung der EZB-Bemühungen durch andere Politikbereiche. "Es ist klar, dass die Geldpolitik ihr Ziel schneller und mit weniger Nebenwirkungen erreichen könnte, wenn andere Politikbereiche das Wachstum ebenfalls stützen würden", sagte sie. Ein Schlüsselelement sei sicherlich die Fiskalpolitik, wobei es hier nicht alleine auf die allgemeine Ausrichtung, sondern auch auf deren Zusammensetzung ankomme. "Investitionen sind ein besonders wichtiger Teil der Antwort auf die aktuellen Herausforderungen, weil sie heute Nachfrage erzeugen und morgen ein Angebotsfaktor sind", sagte Lagarde.

Kontakt zum Autor: hans.bentzien@dowjones.com

DJG/hab/bam

END) Dow Jones Newswires

November 22, 2019 04:02 ET ( 09:02 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
13:30 ÜBERBLICK am Mittag/Konjunktur, Zentralbanken, Politik
13:09 Söder: Corona wird jeden Tag gefährlicher
13:08 DGAP-CMS: Logwin AG: Bekanntmachung gemäß Art. 5 Abs. 1 lit. b), Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 i.V.m. Art. 2 Abs. 2 und 3 der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 2016/1052 Logwin AG 136,00 -1,45%
13:08 DGAP-CMS: Logwin AG: Announcement pursuant to Article 5 (1b) and (3) of Regulation (EU) No. 596/2014 and Art. 2 (2) and (3) of Commission Delegated Regulation (EU) No. 2016/1052 Logwin AG 136,00 -1,45%
13:03 IRW-PRESS: CORVUS GOLD INC: Corvus Gold notiert -2- CORVUS GOLD INC. 2,52 -0,53%
13:03 IRW-PRESS: CORVUS GOLD INC: Corvus Gold notiert an NASDAQ und erhält vollständige US-Notierung unter dem Kürzel KOR CORVUS GOLD INC. 2,52 -0,53%
13:00 MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2- DAX ® 12.685,05 +0,08%
13:00 MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte DAX ® 12.685,05 +0,08%
12:56 DGAP-NVR: Amadeus FiRe AG: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 41 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Amadeus FiRe AG 105,20 -0,19%
12:56 DGAP-NVR: Amadeus FiRe AG: Release according to Article 41 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution Amadeus FiRe AG 105,20 -0,19%
Rubrik: Finanzmarkt
13:34 Grünes Licht für Verkauf von Pfungstädter Brauerei-Grundstück
13:32 Gericht: Kein Rechtsanspruch auf Maskenpflicht im Unterricht
13:32 Aarhus führt nach Corona-Ausbruch Maskenpflicht im ÖPNV ein
13:27 ANALYSE-FLASH: Barclays belässt Roche auf 'Overweight' - Ziel 395 Franken
13:26 Börse Frankfurt-News: "Die zweite Welle kommt .doch was richtet sie an?"
13:18 Vorbote des neuen Jahrgangs - Weinlese für Federweißer früh gestartet
13:16 Stegner hält SPD-geführtes progressives Regierungsbündnis für möglich
13:12 Creditreform: Corona verschlechtert Zahlungsverhalten der Unternehmen
13:10 Rostocker Schüler positiv auf Corona getestet - auch Hort betroffen
13:05 IRW-News: CORVUS GOLD INC: Corvus Gold notiert an NASDAQ und erhält vollständige US-Notierung unter dem Kürzel KOR CORVUS GOLD INC. 2,52 -0,53%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 33 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen