DAX ®13.283,51+0,65%TecDAX ®2.949,66+0,73%Dow Jones27.691,49±0,00%NASDAQ 1008.263,79+0,27%
finanztreff.de

Lanxess steigert Gewinn trotz Abkühlung der Autokonjunktur leicht

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Lanxess hat sein bereinigtes operatives Ergebnis (EBITDA) trotz konjunktureller Abschwächung im ersten Quartal um 2 Prozent gesteigert. Der Umsatz fiel mit 1,82 Milliarden Euro unverändert aus, so dass die Marge um 20 Basispunkte auf 15,1 Prozent stieg, wie der Spezialchemiekonzern aus Köln mitteilte. Im Gesamtjahr peilt Lanxess ein bereinigtes EBITDA von 1 bis 1,05 Milliarden Euro an - nach 1,016 Milliarden im Vorjahr. Bislang hieß es, man wolle den Gewinn in etwa auf Vorjahresniveau halten.

Im ersten Quartal verdiente Lanxess vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen sowie Sondereffekten 275 Millionen Euro. Das ist mehr als von Analysten erwartet. Das Unternehmen profitierte von steigenden Verkaufspreisen und vorteilhaften Wechselkursen. Belastend wirkte die Schwäche auf dem Automarkt China, der seit rund zehn Monaten sinkende Absatzraten verzeichnet. Unter dem Strich stand ein Gewinn von 84 Millionen Euro - ein Plus von fast 4 Prozent zum Vorjahr.

Unsere Ergebnisse zeigen erneut, dass wir deutlich stabiler aufgestellt sind als noch vor wenigen Jahren: Wir konnten die nachlassende Nachfrage aus der Automobilindustrie mehr als ausgleichen und unsere Profitabilität noch einmal steigern, sogar im Vergleich zum starken Vorjahresquartal", sagte Vorstandschef Matthias Zachert. Mit dem Ausstieg aus dem Kautschuk-Joint-Venture hat Lanxess seine Abhängigkeit vom Automobilgeschäft auf 20 Prozent verringert. Fünf Jahre zuvor machte das von Bayer abgespaltene Chemieunternehmen noch 45 Prozent seines Geschäfts mit der Branche.

Kontakt zum Autor: olaf.ridder@wsj.com

DJG/rio/kla

END) Dow Jones Newswires

May 14, 2019 01:24 ET ( 05:24 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DX362H Lanxess WaveUnlimited S 70.1411 (DBK) 7,274
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

LANXESS
LANXESS - Performance (3 Monate) 62,16 -0,42%
EUR -0,26
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
04.11. GOLDMAN SACHS Neutral
22.10. JPMORGAN Neutral
08.10. GOLDMAN SACHS Neutral
Nachrichten

07.11.
Deutsche Bank X-markets
LANXESS AG: Ausbruch über mittelfristige Trendlinie (63 Euro, Long) LANXESS 62,16 -0,42%

07.11.
Deutsche Bank X-markets
LANXESS AG: Ausbruch über langfristige Trendlinie (62.88 Euro, Long) LANXESS 62,16 -0,42%

07.11.
Deutsche Bank X-markets
LANXESS AG: Neues 13-Wochenhoch (62.36 Euro, Long) LANXESS 62,16 -0,42%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Das Gelöbnis der Bundeswehr fand seit 6 Jahren erstmals wieder öffentlich statt. Sollte das Ihrer Meinung nach so beibehalten werden in Zukunft?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen