DAX ®12.165,19-0,31%TecDAX ®2.258,63-0,51%Dow Jones21.674,51-0,35%NASDAQ 1005.790,91-0,09%
finanztreff.de

Lautenschläger: EZB formuliert Aufsichtserwartungen zu IT-Sicherheit

| Quelle: Dow Jones Newswire Web
Von Hans Bentzien

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Europäische Zentralbank (EZB) will ihre Erwartung an Banken im Hinblick auf deren Umgang mit IT-Sicherheit festlegen. EZB-Direktorin Sabine Lautenschläger sagte zur Eröffnung eines Meetings zum Thema Cyber Security in Frankfurt: "Wir planen unsere Erwartungen an Banken zu formulieren, wie diese generell an IT-Risiken herangehen sollen."

Das sei aus zwei Gründen ein wichtiger Schritt. Erstens trügen solche Erwartungen zu einem gemeinsamen Verständnis von IT-Risiken bei Aufsehern und Banken bei, und zweitens werde so ein einheitlicher Umgang mit ihnen gewährleistet. "Um die Aufmerksamkeit zu erhöhen und unsere Erwartungen zu übermitteln, werden wir Seminare und Diskussionen mit Banken durchführen", sagte Lautenschläger.

EZB-Direktor Benoit Coeure regte bei der gleichen Veranstaltung die Gründung eines "Cyber Resilience Forum" an, dem paneuropäische Finanzmarktinfrastrukturbetreiber, Dienstleister und Aufsichtsbehörden angehören sollen.

Kontakt zum Autor: hans.bentzien@dowjones.com

DJG/hab/apo

END) Dow Jones Newswires

June 19, 2017 06:43 ET (10:43 GMT)

Copyright (c) 2017 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung
Werbung

Länderüberblick

zu Länder & Regionen
Werbung
Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

Aktien mit Sicherheit und Potenzial

Die neue Ausgabe des Anlegermagazins
widmet sich dem Thema „Investieren, aber richtig!“. Erfahren Sie im aktuellen Magazin, welche Aktien bei überschaubarem Risiko einiges an Potenzial bieten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 34 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen